HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 40549 Arterius

Welches sind eigentlich die größten und die kleinsten bekannten Tiere der Erde?

Antworten (5)
starmax
Das kleinste ist die Amöbe, die die Ruhr verteilen kann.
Das größte ist der hier sein Unwesen verbreitende Oberguru.
starmax
Korrektur! Oberguru ist kein Tier, sondern ein Untier.
LennkaHenker0
Das größte bekannteste Tier der Erde ist der Blauwal. Er misst bis zu 33,6 m Länge und erreicht ein Gewicht von bis zu 200 Tonnen. Er zählt somit zu dem größten und schwersten bekanntesten Tier der Erde. Das kleinste Insekt ist mit 0,139 mm die Zwergwespe. Das kleinste Säugetier ist die Hummelfledermaus. Der Körper wird ca. 2,9 - 3,3 mm lang und die Flügelspannweite beträgt ca. 13 cm. Ihr Gewicht beträgt um die 20 Gramm.
Fab Black
Der Blauwal ist mit seinem Gewicht von bis zu 200 Tonnen das schwerste und mit seiner Länge von ca. 33,6 Metern das größte Tier der Welt.

Das kleinste Säugetier der Welt ist die Etruskerspitzmaus.
(wiegt ca. 2,5 Gramm wenn sie ausgewachsen ist)

Der Elefant ist das größte an-Land-lebende Tier.
(Gewicht bis zu 6 Tonnen)

Die kleinste Hunderasse ist übrigens der Chihuahua mit einer Schulterhöhe von 22cm.
Maximal Krause
Das kleinste Säugetier ist die Hummelfledermaus sie lebt in Thailand und wird auch Schweinsschnauzenfledermaus genannt. Sie ist nur 2,9 cm groß. Der kleinste Süßwasserfisch ist der Pandaka pygmaea. Voll ausgewachsen ist er nur 10 Millimeter groß. Noch leichter, aber etwas größer ist der der Zwerggrundel. Er ist der kleinste Salzwasserfisch der Welt. Das größte Reptil der Welt ist das Salzwasserkrokodil. Es wird bis zu 4,50 Meter lang. Der Blauwal ist das größte Säugetier. Es kann bis zu über 30 Meter lang werden.