Schließen
Menü
Lullabe

Wie bringe ich jemandem freundlich bei, dass mich sein beißender Mundgeruch stört?

Mein neuer Kollege hat wirklich schlimmen Mundgeruch, davon wird es mir immer fast übel. Ich würde ihm das gerne sagen, will ihn aber auch nicht verletzen. Wie stelle ich das am geschicktesten an?
Frage Nummer 31294

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (10)
starmax
Einen Artikel über Abhilfsmaßnahmen ans Schwarze Brett hängen.
Der_Denis
Achte darauf, dass niemand weiteres da ist, wenn du das ansprichst und darauf, dass du es mehr beiläufig erwähnst.
Tanzbaerin
Nimm ihn beiseite - so dass andere nichts davon mitbekommen. Sprich ihn dann darauf an - Du, ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber Dein Atem nimmt mir den Atem. Könnte es sein, dass mit Deinen Zähnen etwas nicht stimmt? Ich kann Dir einen guten Zahnarzt empfehlen....
Alex64
Immerhin eines richtig hier - nicht vor anderen darauf ansprechen.
Aber auch nicht drumrum reden - persönliches Gespräch suchen und das Problem DIREKT ansprechen.
Warum sollte eine direkte Ansprache denn nicht freundlich sein? Letztendlich geht es doch eher darum dass einem selber der Mut fehlt, etwas Unangenehmes direkt auszusprechen.
RosiQuarz
...vielleicht hilft es ja auch, wenn du ihm zunächst einmal Pfefferminz anbietest.
Zum einen überdeckt das den Mundgeruch etwas und zum anderen fragt sich dein Kollege vielleicht selbst, warum du ihm immer, wenn ihr eng zusammen arbeiten müsst, Pfefferminz anbietest.
Alex64
Warum muss man sich denn immer so einen abbrechen, vermeintlich unangenehme Dinge direkt anzusprechen?
Man kann dabei doch höflich bleiben und hat prinzipiell eh nur die Intention, dem Gegenüber zu helfen.
Was daran ist eigentlich so "peinlich", dass es anscheinend nur "durch die Blume" gesagt werden kann???
Gast
»Warum sollte eine direkte Ansprache denn nicht freundlich sein?«
Weil ein Großteil der Bevölkerung direkte Ansagen als unhöflich einstuft. Sie fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Wohl, weil es im ersten Moment ein schmerzhafter Schock ist.
SirLanzelot
Das ist wirklich ein heikles Thema, aber ich finde es klasse, dass du so behutsam damit umgehst. Frage ihn doch einfach mal: "Was hast du denn gestern gegessen?" Wenn er sagt, dass es nichts besonderes war, fällt ihm vielleicht auf, dass etwas nicht stimmt.
starmax
@Lullabe: Na, stinkt er immer noch aus dem Mund?
Gast
he's not alive!