Schließen
Menü
Olaf Schmitt

Wie erkenne ich, ob gebrauchte Rennräder noch in Ordnung sind und noch eine Weile halten?

Frage Nummer 7335

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
fiatpolski
Das ist hier nicht so einfach und kurz zu beantworten.

Mach ne Probefahrt und zeig das Rad dem Radladen deines Vertrauens, die können dir sicher mehr sagen.
Highspeed
Wackle mal an den Rädern, am Tretlager und am Lenker. Ist da irgendwo Spiel? Laufen die Räder rund oder haben die einen Schlag? Ist der Rahmen frei von Beulen? Läuft das Fahrrad schön leise, oder knarzt es beim Treten? Funktioniert die Schaltung? Sind die Kette und die Zahnräder sauber oder mit Fett zugekleistert?
Und das wichigste zum Schluss, funktionieren die Bremsen?
Ist das alles so weit ok ist, kannst Du die Kiste kaufen.
Pascal Neumann
Also wenn du keine Ahnung von Fahrrädern hast, dann solltest du nen Bekannten oder so zum Kuaf mitnehmen, der dich beraten kann. Ich würde auf jeden Fall ne Porbefahrt machen. Und dann sollte nirgendwo Rost zu sehen sein und das Profil auf den Reifen sollte noch i. O. sein.
Chiara Ludwig
Hallo, also du könntest, wenn du dir ein gebrauchtes Rennrad von Privat gekauft hast, in ein Fahhradgeschäft mit Reparaturwerkstatt gehen. Dort kannst du es einmal komplett überprüfen lassen. Das kostet vielleicht eine minimale Gebühr, gibt dir aber Sicherheit. Die Menschen die dort arbeiten, wissen welche Teile am Rad stärksten beansprucht werden.