Schließen
Menü
Kai Schmid

Wie erkennt man bei Lebensmitteln, dass es biologische Produkte ohne Chemie und Zusatzstoffe sind?

Frage Nummer 8570

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
shred
Einfach auf die Verpackung schauen! Produkte mit dem alten Bio-Logo (grünes Sechseck mit dem Wort "bio") oder dem neuen EU-Logo (grüne Fläche mit weißen Sternen, die ein Blatt zeigen) erfüllen gesetzliche und bereits recht hohe Mindeststandards. In geringen Mengen dürfen aber bestimmte, unkritische Zusatzstoffe enthalten sein. Hier hilft ein Blick auf die Zutatenliste.

Zusätzliche Labels wie "Demeter" oder "Bioland" zeigen, dass das Produkt unter noch strengeren Bio-Richtlinien erzeugt wurde. Diese sind in der Regel völlig naturbelassen.

Zusatzstoffe müssen nicht generell schlecht sein. Tomaten enthalten zum Beispiel von Natur aus Glutamat. Bio-Produkte verzichten allerdings fast immer auf Aromen und färben mit Frucht- und Gemüseextrakten statt konventioneller Farbstoffe.
Bernhard Hofmann
Normalerweise sollte das für dich an Siegel und Prüfungzeichen erkenntlich sein, wer schließlich bilologisch produziert, will auch, dass seine Produkte teurer verkauft werden. Also immer auf mögliche Indikatoren in Form von Schriftzügen oder MArken achten.
Mr.President
Eigentlich kann man das nur an den entsprechenden offiziellen Bio-Siegeln erkennen. Ich kaufe am liebsten Sachen, die von Bioland oder Demeter zertifiziert sind und entsprechende Siegel drauf haben, denn die haben noch deutlich strengere Kriterien als das allgemeine Bio-Siegel.
Ivko
...oft auch am Schimmel oder den Larven der Obstmotte ;-)