Schließen
Menü
Sockenpuppe

Wie heißt dieser Horrorfilm?

Eine Familie und ein Schriftsteller werden von einem Sheriff, welcher von einer bösen Macht befallen ist, ins Gefängnis gesperrt. Sie können fliehen und verstecken sich im Kino des Ortes.
Es stellt sich raus, dass die böse Macht aus einem alten Bergwerk gekommen ist und immer neue Menschenhüllen braucht um weiter zu existieren.
Frage Nummer 44094

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
fried_neckbone
Das Monster aus Gelsenkirchen.
Amos
Ein Zombie hing am Glockenseil
Gast
Desperation
Sockenpuppe
STIMMT! Vielen Dank! Hab's grad gegoogelt: "Desperation" ist richtig!
Ich fand den so witzig, weil der Sheriff immer "Tak" sagt!
Meyerhuber
Und warum 'googlest' Du nicht bevor Du die Frage stellst?
Gast
bleibt ihm ja nichts anderes übrig.
man kommt tatsächlich auf den film, wenn man die entscheidenden begriffe aus der obigen frage googelt. hätt ich nicht gedacht. das hätte mir ne menge arbeit erspart.
Sockenpuppe
Sorry! Da hatte ich wohl die falschen Begriffe eingegeben! (Z.B. Mine oder Stollen statt Bergwerk) Familie und böse Macht hatte ich auch nicht. Dafür aber Gott (der Junge war doch irgendwie gläubig).
Gast
ich habe alle stephen king filme aufwendig durchsucht und leider dann erst gegoogelt.
Sockenpuppe
Aber woher wusstest du, dass es ein Stephen King Film ist?
Gast
weil ich den gößten teil seiner verfilmungen gesehen habe und daher seine handschrift kenne. die oben geschilderte handlung sieht doch sehr nach stephen kings geistigem erguss aus.
Sockenpuppe
Ach du scheiße!
Sockenpuppe
Vielen Dank nochmal! "Sie haben das Recht zu schweigen. Alles was sie sagen kann vor Gericht gegen sie verwendet werden. Sie haben das Recht auf einen Anwalt. Ich werde sie töten. Wenn sie sich keinen Anwalt leisten können, wird das Gericht ihnen einen stellen. Haben sie diese Rechte verstanden?"
Jetzt habe ich meine Lieblingsstelle auf Youtube gefunden!
Gast
mmmmmmmmmh, herpes in seiner schönsten ausprägung!
[br]
der firefox scheint nicht yt-kompatibel zu sein.