HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18314 TischLampe84

Wie kann ich bei meiner Tochter (10) feststellen, ob sie einfach eine kleine Schreibschwäche hat oder unter Legasthenie leidet?

Antworten (3)
Sixpence
Da gehst du mit ihr zum schulpsychologischen Dienst. Die Fachleute dort wissen, wie man das testet. Und dann gibt es ganz schöne, lustige Lernprogramme, mit denen dein Kind seine Rechtschreibung ohne großen Stress verbessern kann. Das sagen sie dir da aber dann genauer. Bei einer echten Lese-Rechtschreibschwäche sind die Kinder oft sehr begabt im logischen Denken; und das macht ihnen so zu schaffen, weil Sprache niemals logisch ist.
Zauberfee
Dafür musst du, wenn du ein wirkliches Gutachten haben willst, auf das du bauen kannst, zum Kinderpsychologen gehen. Der kann dir das dann zielsicher feststellen, das geht auch nicht sonderlich lange. Hole dir also einfach eine Überweisung vom Hausarzt.
Fynnyfyn2
Am besten fragst Du mal in ihrer Schule nach, ob die dort einmal ausgiebig nachschauen können. Geht das nicht, kannst Du im Internet mit Sicherheit die ein oder andere Schreibanleitung finden. Diese schreibt Deine Tochter nach und wenn sie länger braucht als der vorgegebene Wert, dann stimmt etwas nicht.