HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 29844 wolf_39

Wie kann ich verhindern das die Wasserleitung im Haus im Winter einfriert?

Antworten (6)
Musca
Dieses Problem beschäftigt mich auch schon seit vielen Jahren. Ich entleere jeden Herbst alle Leitungen, stelle das Wasser ab und begebe mich in meine Winterresidenz auf die Cayman Islands
antwortomat
Beheizen oder frostsicher verlegen.
starmax
Heizen!
Clara Burner
in unserem gartenhaus drehen wir den haupthahn zu und lassen dann alle hähne geöffnet - so kann das wasser/eis sich ausdehnen. ist das haus allerdings im winter bewohnt, solltet ihr die leitung besser isolieren sowie auf eine frostfreie raumtemperatur (auch im keller) achten.
Waldemar Stein
Die Leitung im Haus? Die dürfte eigentlich gar nicht einfrieren, denn überall im Haus sollte eine Temperatur über dem Gefrierpunkt herrschen. Ansonsten auf jeden Fall dafür sorgen, dass die Leitungen isoliert sind, also zum Beispiel Schaumstoffrohre drum sind.
Morry_moor
Dadurch, dass im Winter geheizt wird, werden in der Regel auch die Wände, in denen die Wasserleitungen verlaufen, so warm gehalten, dass die Rohre nicht einfrieren sollten. Wenn man aber lange Zeit weg ist und nicht heizt, dann sollten die Rohre geleert und das Wasser abgestellt werden.