Schließen
Menü
niccichi

Wie komme ich an eine Amateurfunklizenz? Mache ich mich strafbar, wenn ich ohne Lizenz funke?

Frage Nummer 17613

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Highspeed
Frage den nächstgelegenen Amateurfunkerverein. Du musst eine Prüfung ablegen, ja, Du machst Dich strafbar, wenn Du ohne Lizenz rumfunkst.
RoggerMitSeele
Bekommen tust du eine Lizenz von der Bundesnetzagentur. Die musst du dort beantragen. Und schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkzeugnis. - Hier erfährst du mehr. Du machst dich dann tatsächlich strafbar, funkst schließlich ohne notwendige Lizenz.
Highspeed
Die Lizenz bekommt man nicht, die wird auch nicht beantragt. Man muss zur PRÜFUNG zugelassen werden und diese PRÜFUNG bestehen. Wenn Du schon auf den Wikipediaartikel verlinkst, dann solltest Du ihn auch lesen.
ElfenFranke
So eine Lizenz bekommst du von der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen nach bestandener Amateurfunkprüfung. Erst nach Erhalt der Lizenz, darfst du die für den Amateurfunk freigegebenen Frequenzbereiche nutzen.
Lorenzoo
Ohne Lizenz zu funken ist verboten! Wer dagegen verstößt muss damit rechnen, dass Restriktionen eingeleitet werden, die von sofortiger Einstellung des Funkbetriebes bis Einziehung der Funkanlage verfügt werden. Bezüglich der Lizenzerteilung würde ich mich an den deutschen Amateur Radioclub http://www.darc.de/ wenden.