HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 71861 Malügere

Wie krieg ich einen angebrannten Topf wieder sauber?

Hallo,

mir sind gestern richtig heftig Nudeln angebrannt. Der Topf gehört meinem Mitbewohner, wie krieg ich den jetzt wieder sauber?
Antworten (10)
Deho
Supertipp, selbst erfolgreich ausprobiert: Leih dir irgendwo eine Tablette für einen Geschirrspüler, tu die zusammen mit Wasser in den Topf und koch das auf. Du wirst sehen, das funktioniert.
Opal
Kauf nen neuen, billige Töpfe sind nicht teuer. ;-)
Deho
Opal, du Schnarchnase, mach deine Witze nicht auf Kosten anständiger Leute. Mein total angebrannter WMF-Topf war teuer, und durch Scheuern war das nicht zu beheben. Dann habe ich kurz im UInternet gegugelt und den genannten Tipp gefunden. Hat super funktioniert. Hätte ich hier gefragt, wären nur Antworten wie "Kauf dir einen neuen Topf" gekommen. Das hielt ich für verzichtbar.
Opal
*Ein bisschen Spaß muss sein,
dann ist die Welt voll Sonnenschein.
So gut wie wir uns heute verstehn,
so soll es weitergehn.
Heiner44
Hallo,
immer wieder gut ist der Tipp: Haushalts-Natron mit etwas Wasser zum Kochen bringen, bis das Angebrannte weich ist und entfernt ferden kann, ohne den Topf zu beschädigen.
hphersel
Haushaltsnatron, Geschirrspülertablette - alls das ist gut und richtig, aber das muss erst mal vorhanden sein. Und das ist nicht immer der Fall. Was dann?
In jedem Haushalts gibts Waschmittel. Waschmittel enthalten Eiweißlöser. eine großzügige Menge Waschmittel in den Topf, Ordentlich Wasser dazu und das ganze aufkochen und dann eine Zeit lang auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen - und der Topf ist wieder sauber!
Eichenlaub
Bei mir ging einmal Mineralwasser (mit Kohlensäure). Einfach in den Topf geben und aufkochen. Bei meinem angebranntem Milchreis funktionierte es relativ gut. Ich musste nur noch ein wenig nachwischen und fertig. Ansonsten geht auch:
- Kukident Reiniger (für Gebiss oder Zahnspangen usw.)
- Waschmittel
- Zitronensaft (einweichen lassen und kurz aufkochen)
- Fit-Wasser-Gemisch
.
.
.
je eins in den Topf, kurz einweichen lassen und dann kurz aufkochen. Funktioniert bei mir alles blendend!
DekoRator2000
Probiers mal mit Backpulver! Heißes Wasser in den Topf geben, Backpulver dazu und ein paar Stunden einweichen lassen. Danach solltest du das Angebrannte ganz leicht losbekommen.

Viel Glück!
HaSchmitz
Kukident geht auch. Aber wer in einer WG wohnt, ist wahrscheinlich zu alt für eine Zahnspange und zu jung für Kinder im Zahnspangenalter...

;)
Amos
Ich benutze Kukident bzw. die Alternative von ALDI für die Toilette. Regelmäßig 2 Tabletten in den Abfluß und alles bleibt sauber. Man muß also weder Gebiß- noch Zahnspangenträger sein, um solche Reiniger im Haus zu haben.