HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 32376 Adrian Mayer

Wie lange dauert der schnellste Seeweg nach Indien heutzutage? Welche Möglichkeiten hat man da?

Antworten (4)
smarik76
Kommt drauf an, ob Du den Seeweg mit einem Ruderboot oder Schnellboot fährst.
Lorenzoo
Der kürzeste Seeweg von Europa nach Indien führt durch den Suezkanal und dann durch den indischen Ozean. Die Umrundung Afrikas und des Kaps der guten Hoffnung ist durch den Suezkanal nicht mehr nötig. Schiffsreisen nach Indien bieten mehrere Unternehmen an, als Beispiel ist hier www.erlebnisreisen-abenteuerreisen.de/indien/schiffsreisen/ zu nennen.
HenriKrü
Wenn man auf dem Seeweg von Europa nach Indien will, ist die beste Strecke um das Kap der guten Hoffnung herum zu fahren. Dann lässt man Ostafrika links legen. Anschließend durchquert man das Arabische Meer. Dann kann man vom Schiff aus Goa, Calicut und Cochin bewundern. Zum Schluss folgt man der Küste Malabars bis Westindien.
Achause1212
Ein Frachtschiff benötigt für den Seeweg Europa-Indien ungefähr 48 Tage. Das ist auch die kürzeste Zeit, die ein Schiff für diese Route benötigt. Es besteht die Möglichkeit, sich als Frachtschiffreisender einzubuchen. Abfahrt ist in Hamburg. Die Reise führt über Antwerpen, Neapel, Suez, Dubai, Karachi und über Nava und Cheva zurück nach Hamburg. Es besteht natürlich die Möglichkeit, in Indien von Bord zu gehen. Die Kosten belaufen sich für eine Doppelkabine bei Vollverpflegung zwischen 80-90 Euro pro Tag. Weitere Infos: http://www.frachtschiff-reisen-berlin.de/seereise-fernost.html