Schließen
Menü
Jonathan Weiß

Wie muss ich vorgehen, wenn ich korrekt meine Steuern berechnen will?

Frage Nummer 11128

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
martmarq
Folgende Steuern kannst Du hier berechnen:
* Abgeltungssteuerrechner
* Alkopopsteuerrechner
* Branntweinsteuerrechner
* Einkommensteuerrechner
* Gewerbesteuerrechner
* Kaffeesteuerrechner
* Körperschaftsteuerrechner
* Mehrwertsteuerrechner
* Mineralölsteuerrechner
* Stromsteuer

StechusKaktus
Einfach ins Elsterformular eingeben und auf den Berechnungsbutton klicken
nyc-ludii
Du rechnest all deine steuerpflichtigen Einkommen (Gehälter, bzw. Verdienst aus selbstständiger Arbeit, Mieteinnahmen, Kapitaleinnahmen, etc.) zusammen und ziehst davon die Kosten ab, die du von der Steuer absetzen kannst. Das Ergebnis gibst du am besten bei https://www.abgabenrechner.de/ ein, dann wird die Einkommensteuer inkl. Solidaritätszuschlag berechnet.
farta_rich3
Das deutsche Steuersystem ist hoch komplex und kompliziert. Da mal eben Auskunft über die Berechnung zu geben, ist nahezu unmöglich. Ich würde an Deiner Stelle in einen Steuerberater investieren. Nur wenn du Kleinunternehmer bist und dein Jahreseinkommen unter 17 000 liegt ist die Antwort ganz simpel: keine Steuern.
Heraklit1970
@farta: diese Auskunft ist etwas falsch. Die 17.000,- EUR UMSATZ gelten bei der UMSATZsteuer. Bei einem GEWINN ist EINKOMMENsteuer fällig! (Der Grundfreibetrag liegt bei 8.004,- EUR)
Tobias Pohl
Du musst dir erst mal überlegen, ob du überhaupt Steuern bezahlen musst, welche Lebenssituation auf dich zutrifft und in welcher Steuerklasse du bist. Dann einfach alle zutreffenden Steuersätze mit deinem Gehalt verrechnen, was dann dabei rauskommt ist das Nettogehalt.