Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Steuer

Spekulationssteuer

Hallo Zusammen, Ich habe mich Ende letzten Jahres von meinem Mann getrennt. Das FA wurde offiziell von uns darüber informiert ;) Wir wohnen aktuell noch zusammen in unserem Haus, welches in naher Zukunft (2-3 Monate) auf den Markt zum Verkauf gehen wird. Wir haben das Haus unter 10 Jahre, da wir aber ja selber drin gewohnt haben, fällt das Thema Spekulationssteuer eigentlich weg. Vorbereitend für den Verkauf werden wir aber natürlich jeweils eine Alternative suchen müssen und dies auch vermutlich mit ein bisschen Überlappung zwischen Verkauf & Einzug. Was wäre jetzt aufgrund der Meldpflicht in Deutschland der sinnvollste Weg? Erst Zweitwohnung anmelden, wegen der Spekulationssteuer oder direkt Hauptwohnsitzänderung und das FA über den Sachverhalt aufklären? Ich bin ein wenig ratlos, was rechtlich richtig ist bzw. auch sinnvoll ist. Grüße und Danke Jessica

Student Praktikum und Nebenjob

Hallo, muss man als Student im Praktikum zwangsläufig seinen Nebenjob kündigen, um nicht steuerlich veranlagt zu werden (Steuerklasse/n anmelden) Wenn man erstmal eine. Steuerklasse hat, 1 und/oder 6 ist man dann noch kindergeld- und unterhaltsberechtigt?

Steuer auf rente

Wer kann mir helfen diese Frage zu beantworten. Lebe seit 2002 in Dominikanischen Republik abgemeldet in Deutschland. Bekomme ab nächstes Jahr meine Rente. Ist diese Steuerpflichtig oder fällt sie unter Doppelbesteuerung da die Beiträge ja voll versteuert wurden.

Progressionsgesetz

Hallo alle zusammen, ich werde dieses evtl dieses Jahr aus der Schweiz nach Deutschland ziehen. Nun stelle ich mir die Frage zum Progressionsgesetz. Wird dieses bei mir angewendet wenn ich mein Gehalt korrekt in der Schweiz bereits versteuert habe. Ich denke deswegen daran: Als ich damals im November ausgewandert bin hat Deutschland meinen Schweizer Gehalt zum Teil noch versteuert. Lg Marco

Steuer in Schweden

Meine in Schweden lebende Tochter hat in Deutschland eine Wohnung vermietet. Die Miete ist aber so gering, dass sie dafür in Deutschland keine Steuer bezahlen muss, weil sie unter der Freigrenze liegt (ca. 9.000 €/Jahr). In Schweden soll sie aber für diese Einkünfte 30% Steuern bezahlen. Kann das richtig sein ?

Waldverkauf - Steuern

Wir möchten unseren Wald verkaufen, 1,616 ha. Welche und wieviel Steuern fallen dafür an? Vielen Dank für Eure Mühe 😊

Verkauf eines Waldes

Welche Steuern fallen an, wenn man einen Wald 1,616 ha verkauft?

Wie hoch dürfen Werbungskosten in einer nebenberuflichem Selbstständigkeit sein?

Als nebenberuflicher selbstständiger Musiker, darf ich 410 Euro jährlich verdienen, ohne Einkommensteuer zu zahlen. Ist es z.B. legal 20.000 Euro Umsatz zu machen und dann 19.590 Euro Werbungskosten in der Anlage angeben? Gibt es da eine Grenze für die Werbungskosten? 2. Frage: Kann man einen Gegenstand, für z.B. 40.000 Euro, der unter die Werbungskosten fallen würde in der Steuererklärung über mehrere Jahre aufsplitten? (Z.B. 4 Jahre hintereinander jeweils 10.000 Euro Werbungskosten)

Welche Steuerklasse bei Gemeinschafteigentum bei vermieteten Haus

Wir( Familie Eltern und 2 erwachsene Kinder) können gemeinsam ein Haus erwerben, welches aber bis zum Renteneintritt vermietet werden muss. Wie und mit welchem Steuersatz wird der Gewinn aus der Vermietung versteuert (Eltern Steuerklasse 3, Kinder jeweils Steuerklasse 1) .

Steuerfrage

Hallo, wir sind 16 Personen die einmal im Jahr ein Radfahrtechniktraining über zwei Tage veranstalten. Es nehmen ca 48 Teilnehmer daran teil, die für die zwei Tage 75€ bezahlen. Nach Abzug aller Unkosten teilen wir unter uns 16 Trainer den Rest auf, so das jeder ca 160€ erhält. Müssen wir dieses Geld bei der Steuererklärung angeben, oder gibt es dafür einen Freibetrag? Was muss generell beachtet werden um hier nicht in Konflikt mit dem Finanzamt zu kommen? Kann mir wer hierzu genaueres sagen? Vielen Dank im Voraus