HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 19231 Fred Franke

Wie schädlich ist eigentlich Essknete? Mein Sohn kommt im Kindergarten damit regelmäßig in Kontakt.

Antworten (5)
Skorti
Essknete? Hmmmm .... warum könnte die so heißen? Um kleine Kinder im Kindergarten unauffällig zu vergiften?
HW2804
Da gehen die Meinungen weit auseinander, Fresenius stuft verschiedene Marken zwar ständig als unbedenklich ein, aber Ökotest hat sie zum Beispiel als schädlich eingeordnet. Also ich persönlich halte meine Kinder fern von solchen Sachen, auch wenn es schade ist, weil man viel damit machen kann.
Mathyangel2
Ich gehe mal davon aus, dass Du die Teigmischung meinst. Die ist eigentlich gar nicht gefährlich. Im Gegenteil, sie regt die Kreativität der Kinder an. Die Inhaltsstoffe sidn so, dass die Kinder kein Bauchweh bekommen und eigentlich sollen sie ja auch damit künstlerisch tätig sein. Sie ist nicht schädlicher als andere Süßwaren.
Beggy253
Sie soll tatsächlich ungefährlich sein. Ich halte davon gar nichts. Im Kindergartenalter sollten Kinder zwischen Lebensmitteln und Nicht-Lebensmitteln zu unterscheiden lernen. Solche schwammigen Grenzen stiften nur Verwirrung bei den kleinen Kindern.
SKaczmarek
Gar nicht! Essknete wird nach Lebensmittelverordnung in Deutschland hergestellt und auf der Verpackung sind alle Inhaltsstoffe angegeben. Essknete ist nach unserem Kentnissstand derzeit die einzige Knete die nach diesen Sicherheitsanforderungen hergestellt wird & ist somit die "wahrscheinlich sicherste Knete der Welt". Da man weiß das Kinder alles in den Mund nehmen und dies nicht immer zu verhindern ist, ist das unserer Meinung nach die einzig richtige Lösung um eine Gefährdung auszuschliessen. Die Inhaltsstoffe der Essknete finden Sie bitte unter folgenden Link:

http://backen-mit-essknete.de/was-ist-essknete/

Stefan Kaczmarek GF 123 Nährmittel GmbH