HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 19055 AnniceWOnder

Wie transportiert man kleine Hunde im Auto? Müssen die irgendwie gesichert werden?

Antworten (5)
bifu70
Ja, unbedingt! Ist gesetzlich vorgeschrieben und du willst Hund ja auch schützen. Möglichkeiten: 1. Transportbox, die du angenehm auspolstern und im Auto ebenfalls sichern kannst. Hund kann sich darin etwas bewegen und umlagern. Die Box sollte nicht zu groß sein, damit der Hund dennoch Halt hat. Idealerweise steht sie quer zur Fahrtrichtung, bei kleinen Hunden z. B. im Fußraum hinter den Vordersitzen, und bietet so bei einem Unfall eine breite Aufprallfläche für die Hundeseite. 2. Einen Gurtadapter, also einen Riemen, den man in die Anschnallkupplung der Gurte stecken und mit dem Karabiner am anderen Ende am Hund festmachen kann. Je nach Automarke, Ford oder Volvo etwa, bleiben die Dinger aber gerne mal stecken. Nur am gut sitzenden Geschirr und nie am Halsband zu gebrauchen. Nicht so sicher wie eine Box.
bifu70
3. Ein spezielles Autofahrgeschirr. Die sind meist lästig, weil man den Hund "umziehen" muss, haben aber breitere Gurte und stabilere Schnallen. Auf Testiegel u/o Crashtests achten. Einige Modelle wie das Doggyprotect werden unmittelbar an den Isofix-Stellen, an denen auch Kindersitze fixiert werden, angebracht. Sie haben sogar zwei Gurte. Und 4. gibt es speziell für kleine Hunde "Kindersitze". Der Doggysafe hat bei Tests gut abgeschnitten. Er ist wie ein kleiner Liegeplatz mit integrierten Gurten.
apple_freak
Bei einer Autofahrt sollte man Hunde (und auch Katzen o. Ä.) schon zur eigenen Sicherheit am besten in einem Transportkäfig oder einer -box halten. Die Tiere können leicht unruhig oder erschreckt werden und dann den Fahrer ablenken. Die Transportboxen schnallt man am besten im Auto fest.
Till Zimmermann
Am Besten in einer Art Hundekorb, der mit Gurten so gesichert ist, das er auch bei einem Unfall nicht wegrutschen kann. Oder im Kofferraum, wenn dieser durch ein Hundegitter vom Personeninnenraum so getrennt ist, dass der Hund nicht in den Innenraum geschleudert werden kann.
MattesBrot20
Ja, alle Hunde müssen gesichert werden, sonst wird ein Bußgeld fällig. Kleine Hunde können in Transportboxen im Kofferraum eines Kombis oder fest verzurrt auf dem Sitz transportiert werden. Alternativ kann man sie mit einem speziellen Gurtsystem auf der Rückbank sichern.