HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 36748 Jonathan Weiß

Wie viel bringen Sprachreisen für Erwachsene? Spricht man in der Gruppe nicht doch eher deutsch?

Antworten (3)
Gürtelreiter84
von sprachreisen mit einer deutschen gruppe würde ich auch eher abraten. da würde ich auch unterstellen, dass man untereinander doch nur deutsch redet. anders sieht es aus, wenn man einen kurs vor ort im ausland bucht und dort mit menschen aus aller herren länder trifft. die zu lernende sprache ist dann meist der kleinste nenner, um sich zu verständigen.
schuma
natürlich ist die verlockung groß, wenn eine gruppe von gleichsprachigen zusammen im ausland ist, die selbe sprache zu sprechen. ich habe allerdings nur gute erfahrungen gemacht, das wir einfach von anfang an vereinbart hatten in der landessprache zu kommunizieren!
Eliminator
Naja das liegt ja an einem selbst was man aus solch einer Sprachreise macht. Ob man auch die Vokabeln lernt und die Grammatik und diese dann im Gespräch mit den anderen Teilnehmenden der Gruppe anwendet. Da ist schon einiges an Eigenmotivation gefragt, wenn man eine Sprache lernen möchte.