HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16435 aninanauer27z6

Wir leben in einer Zeit, die von Wissenschaft und Technik dominiert wird. Immer wieder werden Dinge ersetzt. Ich frage mich aber, welche Folgen es demnach haben könnte, wenn man das Scardkabel von heute auf morgen gegen HDMI-Anschlüsse ersetzen würde?

Antworten (5)
Ingenius
Das hätte entsetzliche Folgen, denn dann könnte man die alten Geräte nicht mehr nutzen. HDMI ist eine digitale Schnittstelle, Scart eine analoge. Von heute auf morgen wird da nichts ersetzt, es sei denn, man würde Digitalwandler anbieten, wie es sie für den digitalen Fernsehempfang gibt. Doch während es für die Umstellung auf die digitale TV-Ausstrahlung gute Gründe gab, gibt es keine Gründe für eine allgemeine Umstellung. Das wäre teuer, aufwendig (man hätte überall kleine Kästchen herumstehen) und bietet keinen echten Vorteil.
starmax
Wen Du denkst, es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo ein Adapter her...
tobix
Ich find's auch grässlich, dass die Elektronik von Wissenschaft und Technik dominiert wird.
Wir sollten wieder mehr spirituelle Kräfte in unsere Fernseher stecken!
Highspeed
@tobix: So wie früher, als man noch Pfeffer auf seine Röhre streute, damit das Bild schärfer wird.
Mar42mer
Weite Teile der Welt benutzen gar kein Scart. Vor diesem Hintergrund, wären die Folgen sehr regional, auf bestimmte Nationen bezogen. Es würde natürlich dazu führen, dass in die Weiterentwicklung der HDMI-Technik investiert wird. Der Fortschritt würde schneller vonstatten gehen.