Schließen
Menü
Linak1

Wir renovieren unser Haus und möchten einen Granitboden, weil der ja so strapazierfähig sein soll. Wie sieht es bei Granit mit der Wärmedämmung aus? Kann man ihn für Fubodenheizung nutzen und welche Steinböden sind noch dafür geeignet?

Frage Nummer 14177

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Musca
Aufgrund der guten Wärmeleit- und Speicherfähigkeit eignen sich sämtliche Steinboden vorzüglich für eine Fb-Heizung. Gute Wärmedämmung hingegen bietet kein Steinboden, ohne laufende Fb-Heizung sind sie fusskalt.
Ina79
Granit wäre bestens für eine Fußbodenheizung geeignet. Der nimmt Wärme sehr schnell auf und speichert ebenso gut. Als Alternativen würde mir schlichter NAturstein einfallen - aber natürlich auch Marmor. Mir scheint aber Granit insgesamt die beste Wahl zu sein.