HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 29908 MadMax

Wo kann ich meine alte Kleidung noch abgeben, wenn ich nicht die Altkleidersammlung nutzen möchte? Ich lebe in Hamburg.

Antworten (4)
Spanferkelchen
Am besten, du googelst mal "Kleiderkammer Hamburg". Alternativ freut sich bestimmt die städtische Caritas über die Altkleiderspende, sofern die Kleidung noch gut erhalten ist.
krake_01
Die "Tafel" in Hamburg ist sehr groß und besonders gut organisiert. Dort kannst du bedenkenlos Altkleider abgeben und absolut sicher sein, dass sie an wirklich Bedürftige verteilt werden. Auf jeden Fall werden sie nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet und keine Putzlappen daraus gemacht wie beim Roten Kreuz.
MissInes_new
Die Tafeln nehmen brauchbare Kleidung gerne an. Diese haben Kontakte zu Einrichtugnen, die Kleidung an Bedürftige verteilen. Diese sind wie Geschäfte aufgebaut, nur dass die Leute nichts bezahlen müssen dafür, dass sie die Kleidung mitnehmen. Sie müssen nur einen entsprechenden Ausweise zeigen,der die Bedürftigkeit anzeigt.
Bowler
Natürlich geht das. Ich würde die Kleidung einfach bei der Hamburger Tafel abgeben. Die gibt die Kleidung an hilfsbedürftige Menschen weiter, die sich keine eigene Kleidung leisten können. Entweder gehst du dort persönlich hin: Bramfelder Straße 102; 22305 Hamburg oder du schaust mal hier: http://www.hamburger-tafel.de/site/?page_id=21