HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39212 Frederiogel_29

Wo kann ich mich über Diabetesschulung für Angehörige informieren? Man Mann ist betroffen und ich fühle mich im Moment total hilflos!

Antworten (6)
Sockenpuppe
Frag doch mal deine Frau!
Gast
mein mann ist auch öfter mal besoffen, aber ich mach da kein drama draus.
starmax
Kein Wunder - so´ne Geschlechtsumwandlung hat eben auch Nebenwirkungen...
Diana Ludwig
Als Angehöriger hilft es Ihnen sicher, wenn Sie den gleichen Wissenstand haben, wie der eigentliche Patient. Nur dann können Sie die Reaktionen des Betroffenen verstehen und wissen, wie Sie im Notfall richtig reagieren können.

Informationen dazu finden Sie zum Beispiel hier: http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Diabetes/Tipps/Diabetiker-Schulung-fuer-Typ-10797.html

Auch beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrem Ort kann man Ihnen sicher weiterhelfen, Apotheken und Ärzte stellen häufig umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung.
Deniahn
Wenn Sie sich für eine Diabetesschulung für Angehörige interessieren, fragen Sie doch einfach mal Ihren Mann. Er könnte zum Beispeil beim Arzt nachfragen, wer solche Kurse anbietet. Oder Sie gehen mal in eine Apotheke und fragen dort nach. Die müssten Ihnen darüber auch eine Auskunft geben können. Ansonsten gehen Sie in das ortsansässige Krankenhaus und erkundigen sich dort.