HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 47035 Fab Günther

Wodurch entsteht eigentlich Muskelkater? Und wie kann man den sicher verhindern?

Antworten (7)
antwortomat
1. Zu viel Training. Die Muskeln übersäuern. Andere sagen es seien kleine Verletzungen im Muskelgewebe.
2. Gut aufwärmen, weniger trainieren
sunnyboy_1
Letzte Frage zuerst beantworten: Mit Sicherheit verhinderst du ihn, in dem du dich nicht uebermaessig abrupt bewegst. Nicht ueber das gewohnte Mass an Bewegungen hinausgehen. Nun zum Muskelkater. Er entsteht nicht durch Uebersaeuerung des Muskels, sondern durch Ueberbeanspruchung. Dadurch bilden sich kleine Risse (sog. Mikrotraumata) Es sind Entzündungen, die durch jene Mini-Risse entstehen und führen dazu, dass durch Eindringen von Wasser ( Ödeme) der Muskel anschwillt; es kommt zu Dehnungsschmerzen. Die nennen wir dann "Muskelkater". Diese freche maennliche Katze (Kater) macht sich aber erst nach ca einem Tag bemerkbar. Vorschlag: warme Baeder lindern den Schmerz etwas und tragen zur staerkeren Durchblutung bei. Massagen beschleunigen das Abklingen der Schmerzen leider nicht.
Amos
Die Actin- und Myosinfilamente im Muskel zerreissen. Dadurch entstehen Miniläsionen und verursachen den unangenehmen Schmerz.
missamselle39
Mit dem Muskelkater drückt der Körper eine Überlastung aus. Er kann auftreten, wenn untrainierte Muskeln und Körperteile plötzlich beansprucht werden. Verhindern kann man es wohl nur, wenn man mit dem Sport ganz langsam beginnt und seine Muskeln langsam an die Anstrengungen gewöhnt. Wenn der Muskelkater mal da ist, hilft Wärme den Schmerz zu lindern.
Michael Krause
Muskelkater entsteht durch Übersäuerung der Muskelfasern, wenn man zum Beispiel untrainiert an den Sport herangeht, sich überfordert, einseitig trainiert oder nicht aufgewärmt hat. Wirklich verhindern kann man ihn nur, wenn man im Training bleibt und ein paar Verhaltensregeln einhält, wie zum Beispiel sich immer vernünftig aufzuwärmen, bevor man nach Höchstleistungen strebt.
wiki01
So, nachdem die zunächst völlig zweifelhaften Antworten zweier Mediziner durch die Antworten zweier Zombies bestätigt wurden, kann ich es auch glauben, was da steht. Vielen Dank an den Stern.
Cornelia Kuhn
Bis vor kurzem ging man davon aus, dass der Muskel übersäuert wurde. Das passiert dann, wenn der Muskel ungewohnt und sehr stark beansprucht wurde. Nach neuesten Untersuchungen geht man heute davon aus, dass durch Überlastung sehr kleine Risse im Muskel stattfinden. Diese entzünden sich und sorgen für den wohlbekannten Muskelkater.  Vorbeugen kann man dem Muskelkater durch Dehnungsübungen vor der Belastung und langsames Aufbauen der Muskulatur.