HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 46275 HaSchmitz

Was hilft gegen Muskelkater? Und ist es gefährlich, wenn ich trotzdem noch weiter Sport mache?

Antworten (6)
antwortomat
Leichte Bewegung mit warmem Muskeln hilft sehr gut.
Weiter zu trainieren bringt nix, weil der Muskel dann keine Chance zur Regeneration hat.
ing793
Muskelkater sind Mikroverletzungen im Muskel. Die müssen erst verheilen, darum bringt weitertrainieren gar nichts, schadet eher, weil sich die Verletzungen ausweiten können.
Da hilft hauptsächlich Ruhe, unterstützt durch Wärme. Entweder durch lastfreie, gleichmäßige Bewegung (die sorgt für mehr Durchblutung) oder Rotlicht (oder beides).
Muskelkater sollte man vorbeugen durch Aufwärmen vor dem Sport, leichtes Stretching und schrittweiser Steigerung der Belastungen.
sunnyboy_1
meine beiden "Vorredner" haben es schon geschrieben. Muskelkater kann man nur durch Ruhe ausheilen lassen, weil es kleine Muskelrisse sind, die auch nicht durch Massage behoben werden koennen. Muskelkater entsteht durch Ueberbeanspruchung und auch durch Uebersaeuerung. Deshalb: einfach normal den Tag angehen lassen. Ohne sportliche Betaetigung.
Denis Pohl
Es hilft den Muskeln eine Pause zu gönnen bis die Mikrorisse verheilt sind. Wenn man trotzdessen weiter Sport treibt können sich die Mikrorisse sogar noch vergrößern und so dauerhaft die Muskulatur schädigen. Muskekater vorzubeugen ist oft sehr schwierig,gerade als Anfänger. Durch intensives Dehnen kann man allerdings versuchen dem Muskelkater vorzubeugen.
Carola Winter
Eigentlich hilft gegen Muskelkater, wenn man gleich am nächsten Tag weitermacht und versucht, die Schmerzen zu übergehen. Man sollte den Muskelkater allerdings nicht mit einem Muskelfaserriss etc. verwechseln. Diese Schmerzen sind ähnlich, obwohl viel heftiger, aber dann wäre es fatal, wenn man einfach mit dem Sport weitermachen würde als wäre nichts passiert.
Jonas Krause
Bei einem Muskelkater sollten Sie vielleicht 1-2 Tage aussetzten, jedoch nicht zu lange. Danach setzten Sie wieder ein, aber vielleicht mit ein paar Übungen weniger. Gefährlich ist es normalerweise nicht, auch wenn Sie gleich wieder anfangen, man fühlt sich jedoch wohler wenn die Muskeln ein wenig Ruhe abbekommen. Der Sport soll ja Spaß machen.