HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10086 Ud33_usch

Wodurch unterscheidet sich die amerikanische Aussprache von der britischen?

Antworten (5)
Heraklit1970
In vielen Details. So sagt der Londoner "Taxi" und der NewYorker "Taxi". Stellen sie etwas fest? Genau. Eine Frage über Aussprache schriftlich beantwortet haben zu wollen ist etwas ungewöhnlich. Schauen Sie sich einfach Spielfilme aus England und Filme aus den USA an und achten Sie auf die verschiedenen Dialekte.
Highspeed
In welchem Dialekt?
bobbaisfat007
Das amerikanische Englisch, wenn man es verallgemeinert, hört sich breiter an, als das englische, hat zudem einen etwas dunkleren Klang. Zudem gibt es für bestimmte Sachverhalte eigene Wörter, was sich aber sehr oft aus dem Konzext erschließen lässt.
Eliminator
Ich finde ja, amerikaner klingen immer als hätten sie einen Kaugummi im mund. Generell haben sie mehr äs und weniger as. Aber die amis haben selbst sehr verschiedene Aussprachen in den verschiedenen Regionen. Dazu kommen noch die australische und die kanadische sprechweise.
Heidang24
Da gibt es einige Unterschiede, zum Beispiel wird im Englischen das a eher Richtung deutsches a ausgesprochen und bei dem Laut "tu" wie in tuna wird im Britischen ein j nach dem t mitgesprochen. Und dann werden viele einzelne Wörter unterschiedlich ausgesprochen, kann man schwer verallgemeinern. Und die Satzmelodie ist natürlich eine andere.