THEDetlefMAN2

Wofür kann man einen SD Speicher verwenden? Braucht man sowas überhaupt?

Ich schwanke gerade zwischen zwei recht ähnlichen Notebooks, eins hat ein Lesegerät für SD Speicherkarten, das andere nicht. Ist sowas wichtig oder kann ich eigentlich auch drauf verzichten?
Frage Nummer 7451

Antworten (5)
wurzelkitt
wenn du eine Kamera hast mit SD Karte brauchst du die nicht immer über das USB Kabel verbinden.
Aduasen
Wenn man nicht weiß, was SD Speicherkarten sind, wird man sie wahrscheinlich auch nicht benötigen.

Grundsätzlich befinden sich diese z.B. in Digitalkameras oder auch Mobiltelefonen.

So ein Lesegerät ist durchaus praktisch, da man so eben die Speicherkarte direkt ins Lesegerät packen kann und nicht Mobiltelefon oder Digitalkamera per USB Kabel mit PC oder Notebook verbinden muss.

Ob man so ein Lesegerät aber wirklich 'benötigt', muss dann jeder für sich selbst entscheiden.
tilleoffelmann
Nun, in der Regel wirst du das nicht brauchen, generell werden über diese Schnittstelle keine Daten ausgetauscht. Brauchst du aber, wenn du beispielsweise eine Digitalkamera hast, die mit so einer Karte arbeitet. Auch könnte man ein externes Lesegerät dazukaufen.
Jeremie Becker
So ein Lesegerät für diese SD-Karten ist sehr praktisch. Die SD-Karten werden oft verwendet in Fotoapparaten, Videokameras. Mit so einem Lesegerät kann die Karte einfach aus dem Mediengerät entfernt und ins Notebook gesteckt werden. Das lästige Verbinden mit der Kamera entfällt dadurch. Man kann darauf aber auch Daten speichern und auf PCs übertragen, die ein Lesegerät haben.
Karegner_232
Es kommt darauf an, was du genau machen möchtest. Eine Fotokamera z. B. braucht eine SD-Speicherkarte um die Bilder darauf ablegen zu können. Wenn dein Laptop SD-Speicherkarten unterstützt, dann kannst du die gemachten Bilder von deiner Speicherkarte auf deinem Laptop einlesen und hast nun die Bilder auf dem Laptop drauf.