HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000097074 Noriko

Wohnungseingangstür Typ SK3, Luftspalt Türblatt zum Boden messen

Guten Tag,

wie misst man fachgerecht richtig den Luftspalt zwischen Wohnungseingangstür - Türblatt zum Boden?

Misst man von der großen weißen Fläche des Türblatts, diese ist weiß lackiert, oder berücksichtigt man auch die Faser, die unterhalb der unteren Kante ist?

Es geht um Klasse SK 3 mit höherem Schallschutz, daher ist das Maß des Luftspaltes sehr wichtig.

Danke für Rat im Woraus!

Viele Grüße
Noriko
Antworten (3)
OnePiece
Frage lieber bei einem Fachmann nach. Hier wird das wahrscheinlich keiner beantworten können.

Viele Grüße!
miele
Tippser, so kann man sich täuschen.

Spalte zwischen der Unterseite eines Türblatts und dem fertigen Fußboden misst man mit einem Messkeil.

Die Norm gibt die maximal zulässigen Spaltmaße vor.

Bei einer Wohnungseingangstüre der Schallkutzklasse 3, mit der Anforderung Dämmaß mindesten 37 dB im eingebauten Zustand (42 dB Prüfmaß) ist jedoch der untere Spalt nicht von entscheidender Bedeutung, da in diesen Türen eine einstellbare Bodenabsenkdichtung verbaut ist, welche im geschlossenen Zustand dicht schliessen muß.
Noriko
Guten Tag miele!

vielen herzlichen Dank für Ihre Antworten. Ich habe viel daraus gelernt.

Ein schönes sonniges Wochenende wünsche ich,

LG
Noriko