HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 5171 michischell

Worauf muss ich bei meiner Bewerbung als Erzieherin achten, um den Job auch wirklich zu bekommen?

Antworten (5)
germinal
Geh´ persönlich hin, übergib Deine Unterlagen und frage einfach, ob Du nicht mal ein wenig mit der Klientel arbeiten kannst. Vorher solltest Du in Erfahrung bringen, wie die Einrichtung arbeitet. Informationen dazu befinden sich sicher auf der jeweiligen Website.

Wenn Dein Auftritt stimmt, schaut sich Deine Unterlagen kein Mensch mehr an.
Th_W
Dass Du besser qualifiziert und geeignet bist als die anderen Bewerber!
missyberg
Am besten stehen die Chancen, wenn du Berufserfahrung nachweisen kannst. Zeugnisse vorheriger Arbeitgeber die einen guten Leumund enthalten und vielleicht der Nachweis das du dich weiterbildest (je nachdem was genau du machen möchtest) wären dir bestimmt eine große Hilfe. ich wünsche dir viel Erfolg! :)
Erica Ludwig
So pauschal lässt sich das immer schwer sagen: du solltest zunächst ein gutes Ausbildungszeugnis vorlegen können, Referenzen über Praktika oder frühere Arbeitsstellen. Gut ist auch immer, wenn du begründen kannst, warum du dich gerade für diesen Arbeitsgeber entschieden hast (z. b. Montessori) und welche deiner Fähigkeiten besonders gut dazu passen
beNNy2
Bei dieser Bewerbung solltest Du nicht nur auf Deine "Kernkompetenzen" achten, also die Fähigkeiten, die bei einer Erzieherin sowieso vorausgesetzt werden. Hier sind ebenfalls Dinge wie absolvierte Fortbildungen gefragt (z.B. pädagogischer Art). Auch "andere Kenntnisse" wie Wald- oder Naturpädagogik sind bestimmt genau so ein Pluspunkt, wie solche im Krippenbereich.