HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 8331 Bastian Otto

Worauf muss ich beim Einkauf von Lebendfutter für Fische achten?

Ich möchte meine Fische gern mit möglichst frischem, also noch lebendem Futter versorgen. Hat jemand Tipps für mich, worauf ich beim Einkauf und der Auswahl achten muss?
Antworten (5)
Highspeed
Es sollte sich noch bewegen.
Heraklit1970
Gehen Sie in ein Zoofachgeschäft. Dort gibt es reichlich Auswahl. Und die Verkäufer können Sie mit Fragen löchern...
farta_rich3
Das Lebendfutter sollte zu den Fischen passen. Es sollte nicht etwa zu groß oder gar schädlich sein, und sich prinzipiell in der NAhrungskette einordnen lassen. Dir sollte man daher etwas empfehlen können, da wo du einkaufen wirst. Natürlich aber sollte das Lebendfutter auch noch wirklich leben.
MRSchubert2424
Weiße und schwarze Mückenlarven sind ganz gut, von den roten würde ich eher die Finger lassen, die sind nämlich ziemlich robust und überleben auch in schmutzigem Gewässer, daher weiß man nie, ob die nicht irgend nen Erreger in sich tragen. Lass dir beim Kauf am besten auch genau erklären, wie du die verfüttern musst, die Verkäufer müssten sich ja auskennen.
Harald Walter
Das Wichtigste, auch wenn sich das total banal anhört, ist, dass das Futter wirklich noch lebt. Bei manchen Zoohändlern liegen die Tütchen mit den Wasserflöhen, Mückenlarven etc. so lange rum, dass die Hälfte der Tiere schon tot ist. Mit denen verseuchst du dir nur das Wasser im Becken. Also unbedingt genau schauen, wieviel da drin noch zappelt!