HOME
Neon-Logo

Eindeutige Reaktion: "Es widert uns an": Otto macht auf Twitter eine klare Ansage und wird dafür gefeiert

Eine Frau beschwert sich online darüber, dass der Versandhändler Otto auf seiner Homepage Menschen afrikanischer Abstammung zeigt. Die Firma antwortet prompt – und die Antwort geht viral.


Otto auf Twitter

Otto wird für diesen Tweet von vielen Nutzern gefeiert

stern-online

Man fragt sich bei manchen Beiträgen in sozialen Netzwerken ja immer wieder, ob man sie ignorieren oder lieber beantworten sollte. Will man auf Menschen reagieren, die offensichtlich nur zum Pöbeln hier sind? Oder muss man auf Kritik eingehen, ganz egal, welche Intention sie auch haben mag?

Der Versandhändler Otto hat diese Frage am Valentinstag ziemlich eindeutig beantwortet – und auf eine entrüstete potenzielle Kundin sehr eindeutig reagiert. Die Frau, die in ihrer Twitter-Biografie schreibt, Mitglied der AfD zu sein, beschwerte sich über die Tatsache, dass Otto auf seiner Homepage farbige Menschen zeigt. "Ich will das nicht mehr sehen müssen", schrieb sie in Großbuchstaben in einem Tweet.

In einem angehängten offenen Brief zählte die Frau noch einige Ausführungen und Fragen an und schlussfolgerte, dass Otto "nur afrikanische Kunden haben" wolle.

Sehen Sie hier im Video: "Dr. Oetker schlägt Twitter-Troll mit seinen eigenen Waffen"

Pizza

Otto reagiert: "Das ist nicht unsere Gesellschaft"

Otto hätte den Beitrag ignorieren können, wohlwissend, dass es eine mühsame Diskussion ist, die man da führen muss. Doch die Firma entschied sich für das Gegenteil und antwortete überaus direkt:

"ES WIDERT UNS AUCH AN. Da will man Twitter öffnen, klickt entsprechend, glotzt uns erneut so ein absurder Tweet an! WIR WOLLEN DAS AUCH NICHT MEHR SEHEN MÜSSEN! Das ist nicht unsere Gesellschaft. OHNE UNS", lautet der Tweet im Wortlaut.

Für diese sehr eindeutige Antwort wird Otto seither auf Twitter gelobt. Mehr als 3000 Mal wurde der Tweet innerhalb von 24 Stunden retweetet, sammelte zudem mehr als 23.000 Likes (Stand: Samstag, 14 Uhr). "Danke Otto. Haltung zeigen. Laut sein. Kein Millimeter nach rechts", schrieb ein Nutzer. Und ein anderer fügte an: "Otto zeigt mir, dass man eine klare Haltung zeigen kann – und trotzdem ein profitorientiertes Unternehmen sein kann." Ein dritter antwortete: "Firmen, die so agieren, brauchen sich erst mal keine Gedanken mehr über Marketing zu machen. Sie haben etwas besseres als Marketing: Eine klare Haltung!"

sw
Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus