HOME

Kindesentführung

Noch ist im Fall der falschen Jugendamtsmitarbeiter in Gelsenkirchen und Duisburg unklar, was die Täter wirklich wollten

NRW

Falsche Jugendamtsmitarbeiter verlangten Herausgabe von Kindern

In Gelsenkirchen und Duisburg haben offenbar falsche Jugendamtsmitarbeiter an Wohnungen geklingelt und die Herausgabe von Kindern gefordert. Ob es sich tatsächlich um versuchte Kindesentführungen handelte, ist unklar. Die Polizei ermittelt.

Bodycam-Aufnahmen: Polizei stürmt Wohnung und rettet entführtes Mädchen vor Pädophilem

Drastische Bodycam-Aufnahmen

Polizei befreit entführtes Mädchen aus den Fängen eines Pädophilen

Von Florian Saul
Die 13-Jährige war auf dem Weg zu dieser Schule. Nun sucht die Polizei ihren glücklicherweise nur kurzzeitigen Entführer.

Phantombildfahndung in Sachsen

Mann zerrte eine 13-Jährige in seinen Transporter, sie konnte fliehen – so beschreibt sie ihn

Velbert - mutmaßliche Kindesentführung

Mutmaßliche Entführung in Velbert

Kind in Auto gelockt und mitgenommen: 21-Jähriger gesteht, Polizei muss ihn aber laufen lassen

"Charité II: Die letzte Hoffnung": Dr. Artur Waldhausen (Artjom Gilz) und seine Frau Anni (Mala Emde) halten die Erkrankung ih

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Der Fall Ursula Herrmann erschütterte das beschauliche Eching am Ammersee 1981

Fall Ursula Herrmann

Die Chronik der grausamen Kindesentführung

Julian H. aus Alabama als fünfjähriger Junge und eine Computeranimation, wie er mit 16 ausgesehen haben könnte

Kindesentführung in den USA

13 Jahre vermisster Junge wird zufällig wiedergefunden

In diesem Wohnhaus hielt der Mann seinen Sohn versteckt

Frankreich

Vater hielt Sohn jahrelang in Wohnung gefangen

Ein Mann geht mit einem vierjährigen Kind an der Hand

Vermisster Flüchtlingsjunge aus Berlin

Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Polizisten graben im Flussbett der Nuthe nach dem verschwundenen Elias

Vermisster Sechsjähriger in Potsdam

Fahnder durchsuchen ein Flussbett nach Elias

Das Vermissten-Plakat mit Elias im Polizeipräsidium in Potsdam

Vermisster Elias

Polizei prüft auch Verbindung zum Fall Inga

Am 4. Oktober 1981 wird Ursula Hermanns Leiche weggebracht

Fall Ursula Herrmann

Die Zweifel des Bruders

Von Nicolas Büchse
Ein Foto der seit 02.05.2015 vermissten fünfjährigen Inga aus Schönebeck

Vermisste Fünfjährige

"Polizei kann im Fall Inga nur noch wenig tun"

Urteil im Fall Carlina White

Babyentführerin muss zwölf Jahre ins Gefängnis

Fahndung nach Elfjährigem

Familie entführt eigenen Sohn aus Pflegefamilie

Angst vor dem Schwarzen Mann

So berichtete der stern über den Fall Dennis K.

Verdacht der Kindesentführung

US-Bürger auf Haiti freigelassen

Verdacht der Kindesentführung

Haiti lässt acht inhaftierte US-Bürger frei

Verschwundenes Mädchen

Vor einem Jahr verschwand Maddie McCann

L'Arche de Zoé

Tschad begnadigt inhaftierte Helfer

Arche de Zoé-Mitarbeiter

Frankreich erwartet die Verurteilten

Tschad

Prozess gegen Arche-de-Zoé-Mitarbeiter

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.