HOME
"Ich würde mir selbst eine Eins plus geben": US-Präsident Donald Trump

"Wie eine geölte Maschine"

Die zehn bemerkenswertesten Zitate aus Trumps neuem Fox-Interview

Obwohl es sein "Haussender" ist, kamen auch kritische Fragen: US-Präsident Donald Trump hat sich vom US-Sender Fox News interviewen lassen - und einige erstaunliche Antworten gegeben.

Floridas scheidender Gouverneur Rick Scott wird Senator

Republikaner Rick Scott gewinnt enges Rennen um Senatssitz in Florida

Wahlhelfer in Florida

Erneute Auszählung der Stimmen in Florida per Hand angeordnet

Florida: Ein Angestellter schaut sich während einer Neuauszählung von Stimmen der US-Wahl einen beschädigten Stimmzettel an

Senatswahl in den USA

Zitterpartie in Florida: Stimmen müssen per Hand nachgezählt werden

Donald Trump wittert in Florida "Wahlbetrug"

Midterms

In Florida droht Neuauszählung der Stimmen - Trump wittert Wahlbetrug

Die zerstörte Stadt Mexico Beach in Florida

Zahl der Hurrikan-Toten in den USA auf mindestens 16 gestiegen

Hurrikan "Michael"

Mit 250 Stundenkilometern Geschwindigkeit

Hurrikan "Michael" bricht über Florida herein - mindestens ein Todesopfer

Leute warten am Strand von Panama-City auf "Michael"

Florida wappnet sich für "Monster"-Hurrikan "Michael"

Sollen in Florida künftig erst an Personen verkauft werden, die mindestens 21 Jahre alt sind: halbautomatische Sturmgewehre

Mindestalter auf 21 Jahre gehoben

Florida verschärft nach Schulmassaker Waffengesetze - und die NRA reicht Klage ein

Florida für schärfere Waffengesetze - fast zeitgleich wird in Alabama eine 17-Jährige erschossen

Nach Schul-Massaker

Florida für schärfere Waffengesetze - fast zeitgleich wird in Alabama eine 17-Jährige erschossen

Richard Spencer und dessen rechtsnationale Anhänger werden als gefährlich eingestuft

Richard Spencer

Florida ruft vor Auftritt von Rechtsnationalisten den Notstand aus

Hurrikan "Irma" nimmt unaufhaltsam Kurs auf die Florida Keys (links oben)
+++ Ticker +++

Hurrikan "Irma"

Auswärtiges Amt schaltet Notfall-Nummern

Der Gouverneur von Florida hat an sämtliche Einwohner des Bundesstaats appelliert, sich für eine mögliche Evakuierung zu wappnen

"Irma" im Anmarsch

Florida flieht! - Der Sonnenstaat vor dem Hurrikan

Florida: Strafgefangene befüllen Säcke mit Sand, um den Bewohnern bei den Vorbereitungen auf Hurrikan "Irma" zu helfen

Hurrikan "Irma"

Massenevakuierungen in Florida - Tote in der Karibik

Ein junger blonder und ein älterer Mann mit roter Kappe schrauben große Holzplatten vor Fenster in Florida

Verwüstungen in der Karibik

"Matthew" im Anmarsch - Florida rüstet sich für verheerenden Hurrikan

Zwei Ägyptische Tigermücken: Die Art gilt als Hauptüberträger des Zika-Virus.

Neuer Übertragungsweg?

Mücken in den USA als Zika-Überträger in Verdacht

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(