HOME
Italien - Entführung - Kinder - Bus - Befreiung

Fast eine Stunde Todesangst

Mann nimmt 51 Kinder als Geiseln und zündet Bus an – Polizei kann Blutbad verhindern

Ein Mann bedroht Kinder in einem Schulbus mit dem Tod. Dann zündet er den Wagen an. Die Flammen zerfressen den Bus. Polizisten zerschlagen Fenster, um die Kinder zu retten. Wollte sich der Täter für sterbende Migranten im Mittelmeer rächen?

Attentäter von Neuseeland war auf dem Balkan unterwegs

Gedenken

10 Tote bei Amoklauf

Ex-Schüler richten Blutbad in brasilianischer Schule an

Ex-Schüler richten Blutbad in brasilianischer Schule an

Papst Franziskus im Flugzeug auf dem Rückflug von Panama

Papst befürchtet "Blutbad" in Venezuela

Peter Orloff mit einer Art Hundeleck-Schutz in einem Tümpel im Dschungelcamp
TV-Kritik

Dschungelcamp, Tag 12

Peterchens Blutbad – und Leila macht das Licht aus

Das Lokal in Thousand Oaks bei Los Angeles

Todesschütze in kalifornischer Bar war 28-jähriger Ex-Soldat

Überlebende der Schießerei in einer Bar im kalifornischen Thousand Oaks trösten sich gegenseitig.

Nahe Los Angeles

Veteran schießt auf Studentenfeier um sich: 13 Menschen sterben, Täter unter den Toten

Tote Schafe der Herde der Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz" liegen nach einem tödlichen Wolfsangriff auf einer Wiese

Sachsen

Wölfe fallen in Naturschutzstation über Schafsherde her und richten Blutbad an

Tatort Schule in Santa Fe

17-Jähriger erschießt an texanischer High School zehn Menschen

Blutbad am Golan: Verstörendes Video - UN-Soldaten aus Österreich unter Verdacht

Schlimmer Verdacht

Verstörendes Video: Schickten UN-Soldaten aus Österreich syrische Polizisten in den Tod?

Protest im Washington Square Park in New York

Schüler in den USA erinnern an Opfer des Blutbads an der Columbine High School

Sollen in Florida künftig erst an Personen verkauft werden, die mindestens 21 Jahre alt sind: halbautomatische Sturmgewehre

Mindestalter auf 21 Jahre gehoben

Florida verschärft nach Schulmassaker Waffengesetze - und die NRA reicht Klage ein

Doris Englbrecht (27) wurde insgesamt acht Jahre von Martin S. verfolgt und bedroht.
stern TV exklusiv

Einbruch und Messerstecherrei

Acht Jahre verfolgt: Wie eine ganze Familie unter dem Stalker der Tochter leidet

stern TV Logo
Tote Rentiere in Norwegen

Dutzende tote Tiere

"Kilometerlanges Blutbad" - Entsetzen über Rentier-Massaker in Norwegen

Der Tatort in der Gemeinde Sutherland Springs im US-Bundesstaat Texas: Die Polizei hat die Kirche abgeriegelt.

Mindestens 26 Tote

Massaker in texanischer Kirche - Jüngstes Opfer war erst fünf

Ticker

Blutbad in Las Vegas

Trump nennt Todesschützen "krank" und "wahnsinnig"

Brasilianische Polizei

Blutige Rache

Verlassener Brasilianer erschießt zwölf Familienmitglieder

Wer wird Millionär

Zocker-Special bei "Wer wird Millionär"

250.000-Euro-Gewinner überrascht mit Heidi-Klum-Anekdote

Brasilien: Verbrecherbanden gehen in Gefängnis aufeinander los - 25 Tote

Enthauptet und verbrannt

Gangs richten Blutbad in Gefängnis an - 25 Tote

Vor dem Olympia Einkaufszentrum in München liegen Blumen in Gedenken an die Opfer des Amoklaufs

Blutbad in München

Vater des Amokläufers: "Wir bekommen Morddrohungen"

Ein Schild mit der Aufschrift "Warum?" in der Nähe des Münchner Olympia-Einkaufszentrums
Analyse

Amok und Terror

Wer behauptet, er könnte die Gesellschaft vor irren Tätern schützen, lügt

Von Lutz Kinkel
Mohamed Lahouaiej-Bouhlel tötete in Nizza 84 Menschen

Blutbad in Nizza

Kurz vor der Tat schrieb der Attentäter eine verdächtige SMS

Radfahren ohne rote Ampel: Zu viel Freiheit für Deutschland
Kommentar

Neue Ampel-Regelung

Kein Rot für Radfahrer? Viel zu gefährlich für uns Verkehrsrambos!

Von Gernot Kramper