VG-Wort Pixel

Video Biden rollt den Teppich aus für Emmanuel und Brigitte Macron

STORY: US-Präsident Joe Biden rollte am Donnerstag den roten Teppich aus mit dem ersten Bankett im Weißen Haus zu Ehren des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und seiner Frau Brigitte. Für Macron war es der zweite Staatsbesuch in den Vereinigten Staaten seit seinem Amtsantritt 2017. Der 80-jährige Biden und der 44-jährige Macron haben sich schon oft bei internationalen Veranstaltungen getroffen, der jetzige Besuch aber war die längste gemeinsame Zeit. Man feiere die fortdauernde Allianz zwischen Frankreich und den Vereinigten Staaten, sagte Biden, und stieß mit Champagnerflöten an. "Vive la France and God save Amerika." Macron fügte hinzu, dass beide Länder dieselben Werte teilten. "We the people and liberté, égalité, fraternité." Das üppige Abendessen in Washington ist eine der wenigen Veranstaltungen, an der auch Prominente, Abgeordnete und Größen der Wirtschaft teilnehmen.
Mehr
Der 80-jährige Biden und der 44-jährige Macron haben sich oft bei internationalen Veranstaltungen getroffen, der jetzige Besuch aber war die längste gemeinsame Zeit.

Newsticker