VG-Wort Pixel

Kuriose Reaktion Er ging beim Gassi-Gehen verloren: Hund geht selbst zur Polizei

Sehen Sie im Video: Er ging beim Gassi-Gehen verloren – Hund geht selbst zur Polizei.




Die kuriose Reaktion eines Border Collies geht derzeit im Internet viral: Denn Vierbeiner Rosie weiß, was zu tun ist.
Nachdem die Hündin beim Gassigehen verloren gegangen ist, führt sie ihre Spürnase in die nächstgelegene Polizeistation.
Der Vierbeiner legt sich in eine Ecke neben eine Sitzbank, als wüsste Rosie, das sie hier genau richtig ist.
Zugetragen hat sich die kuriose Szene auf der Polizeistation in Loughborough, einer Kleinstadt in England in der Nähe von Leicester.
Die Überwachungskamera der Polizeiwache hat den tierischen Besuch aufgezeichnet.
Das Halsband der Hündin half der Polizei schlussendlich den Besitzer ausfindig zu machen.
Border Collies gelten als besonders intelligent und lernfähig – das hat Rosie mit ihrer klugen Reaktion eindrucksvoll bestätigt.
Mehr
Nachdem ein Border Collie in Loughborough, einer Kleinstadt in England in der Nähe von Leicester, beim Spazierengehen verloren gegangen ist, führt sie ihre Spürnase in die nächstgelegene Polizeistation. Als wüsste sie, dass sie hier genau richtig ist.

Mehr zum Thema

Newsticker