VG-Wort Pixel

Hamburg Frau klaut Lipgloss - obwohl sie 23.000 Euro in bar dabei hat

Eine Frau trägt Lipgloss auf ihre Lippen (Symbolbild)
Eine Frau trägt Lipgloss auf ihre Lippen (Symbolbild)
© Christin Klose/Picture-Alliance
In einer Parfümerie in Hamburg hat eine Frau Kosmetikartikel im Wert von 37 Euro gestohlen. Bei ihrer Ergreifung fanden sich 23.000 Euro Bargeld in ihrer Tasche.

Eine Frau hat in einer Hamburger Parfümerie Lipgloss gestohlen, obwohl sie 23.000 Euro Bargeld in der Tasche hatte. Die 33-Jährige wurde am Mittwoch im Hauptbahnhof von einem Ladendetektiv erwischt, nachdem sie den Kosmetikartikel im Wert von 37 Euro in ihrem Jackenärmel verschwinden ließ, wie die Bundespolizei am Mittwochabend mitteilte.

Bei der anschließenden Überprüfung und Durchsuchung ihrer Kleidung förderten Beamte der Bundespolizei dann das Bargeld zu Tage. "Also hätte sich die Frau das Make-up für den neuen Lippenglanz leicht leisten können...", schrieb die Polizeidienststelle. Die Prüfung des Bargelds ergab keine Hinweise auf Fälschungen. Die aus Karlsruhe stammende Diebin erhielt eine Strafanzeige sowie ein Hausverbot von einem Jahr für die Parfümerie.

fin DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker