Altersrekord Ältester Mensch der Welt gestorben


Im Alter von 115 Jahren ist in den Niederlanden der nach Angaben des Guinness-Buch der Rekorde älteste Mensch der Welt gestorben. Hendrikje van Andel-Schipper entschlief ruhig in ihrem Bett.

Die 115-jährige starb in einem Altenheim in Hoogeveen, wie dessen Leitung mitteilte. Über ihr hohes Alter und die Aufmerksamkeit, die ihr deswegen entgegengebracht wurde, hat sich Andel-Schipper immer gefreut. Sie zeigte sich aber auch bescheiden. An ihrem 115. Geburtstag am 29. Juni, sagte sie: "Wie bin ich so alt geworden? Ich atme, mehr nicht. Das ist doch keine große Leistung." Ein Rezept für gesundes Altwerden hatte sie gleichwohl: "Nicht rauchen und nicht so viel Alkohol trinken. Ein Eierlikör mit Sahne am Sonntag ist natürlich erlaubt."

Ihr Mann starb schon 1959

Auch dass viel Bewegung gesund ist, wusste die begeisterte Anhängerin des Fußballclubs Ajax Amsterdam. Der bedankte sich mit dem Besuch einer Delegation am 114. Geburtstag. Außerdem verehrte die alte Dame das Königshaus. Sie konnte sich noch an die Thronbesteigung von Königin Wilhelmina 1898 erinnern. Mehr als 100 Jahre später begegnete sie deren Enkelin Königin Beatrix.

In das Heim zog Andel-Schipper erst in ihrem 106. Lebensjahr, weil sie zunehmend erblindete. Bis dahin hatte sie sich in ihrer Wohnung in Hoogeveen selbst versorgt. Ihr Mann Dick van Andel, den sie 1939 geheiratet hatte, war schon 1959 gestorben. Kinder hatte das Paar nicht. Ihren Leichnam hatte Andel-Schipper schon vor 30 Jahren der Wissenschaft versprochen. Unmittelbar nach ihrem Tod wurde die Leiche in die Universität Groningen gebracht, wo sie für Untersuchungen präpariert wurde.

Nach Andel-Schipper ist nun laut Guinness-Buch der Rekorde die Amerikanerin Elizabeth Bolden mit 115 Jahren der älteste Mensch. Sie lebt in Memphis, Tennessee. Der älteste Mensch überhaupt war dem Guinness-Buch zufolge die 1997 gestorbene Französin Jeanne Louise Calment. Sie wurde 122 Jahre und 164 Tage alt. Nach einem Bericht der französischen Zeitung "France Soir" vom Dienstag ist der älteste lebende Mensch die Salvadorianerin Cruz Hernandez Rivas mit 127 Jahren. Die Zeitung druckt auch den Personalausweis der Frau mit dem Geburtsdatum 3. Mai 1878.

DPA


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker