HOME

Denken und Erinnern: Phänomene des Gedächtnisses

Was sind Déjà-vus? Warum vergeht die Zeit schneller, wenn wir älter werden? Warum war die Kindheit alter Menschen fast immer schön? Wir sagen es Ihnen.

Warum können sich viele Menschen so schlecht Namen merken?    Weil wir, wenn wir jemand Neuen kennenlernen,  unbewusst versuchen, ihn einzuschätzen.  Dabei achten wir auf alle möglichen  Informationen (Aussehen, Kleidung, Blick,  Haltung, Klang der Stimme) - nur nicht  auf den Namen, weil er für das Urteil meist  nicht von Bedeutung ist. Hier kann man  das Gehirn überlisten, indem man den  Namen bewusst als relevant klassifiziert

Warum können sich viele Menschen so schlecht Namen merken?

Weil wir, wenn wir jemand Neuen kennenlernen, unbewusst versuchen, ihn einzuschätzen. Dabei achten wir auf alle möglichen Informationen (Aussehen, Kleidung, Blick, Haltung, Klang der Stimme) - nur nicht auf den Namen, weil er für das Urteil meist nicht von Bedeutung ist. Hier kann man das Gehirn überlisten, indem man den Namen bewusst als relevant klassifiziert

GesundLeben