HOME

Cook's Club auf Kreta: Immer feste druff: Ferienhotel eröffnet Wutraum für Urlauber

Von wegen nur chillen und am Pool abhängen: Ein Ferienhotel auf Kreta bietet seinen Gästen an, im "Rage Room" alles kurz und klein zu schlagen. Handelt es sich um ein Beschwerdemanagement der unkonventionellen Art?

148 Zimmer und Appartments: Das erste Cook's Club Hotel mit Rage Room gruppiert sich um einen Pool in Hersonissos auf Kreta

148 Zimmer und Appartments: Das erste Cook's Club Hotel mit Rage Room gruppiert sich um einen Pool in Hersonissos auf Kreta

Die Segmentierung der Ferienhotels schreitet voran. Für jede Klientel soll es die passende Unterkunft geben. So setzen seit einiger Zeit Veranstalter auch auf Unterkünfte, die ein Konzept eingeführt haben, das zugunsten von Paaren auf Familien mit Kindern verzichtet. "Adults only" lautet das Motto, um ungestört von Kinderlärm am Pool Urlaub machen zu können.

Mit immer neuen Marken sollen ganz bestimmte Zielgruppen angesprochen werden. So hat im Segment der Pauschalreisen Thomas Cook, zu dem auch Neckermann Reisen gehört, den Cook's Club ins Leben gerufen. Das Konzept der "new generation hotels" richtet sich "an eine große und weiter wachsende Kundengruppe preisbewusster Reisender, die ein ungezwungenes Urlaubserlebnis suchen, das ihrem modernen Lebensstil entspricht", heißt es in einer Pressemitteilung.

Eines der ersten Häuser dieser Art mit einfachen Zimmern und "ungezwungener Atmosphäre" für junge Reisende steht in Hersonissos auf Kreta. Als Freizeitangebot bietet dieser Club seit Sommer 2018 nicht nur Virtual-Reality-Spiele und eine für private Events anzumietende Disko, sondern auch einen sogenannten "Rage Room".

Fest Draufhauen statt entspannen am Pool

In diesem "Wutraum" können sich Feriengäste einsperren lassen, ausgestattet mit speziellen Overalls und Schutzbrillen. Hier sollen die Feriengäste so richtig Dampf ablassen können. Wie das geht? Zum Beispiel mit einem "Baseballschläger ungeniert verschiedene Gegenstände wie Flaschen oder Vasen zertrümmern, um den Urlaub anschließend befreit und umso entspannter zu genießen", heißt es in einer Beschreibung des Veranstalters.

Im Cook's Club Hersonissos auf Kreta: Mit dem Baseballschläger im Rage Room auf alte Monitore einprügeln

Im Cook's Club Hersonissos auf Kreta: Mit dem Baseballschläger im Rage Room auf alte Monitore einprügeln

Mit dem Angebot reagiert die Hotelkette nicht etwa auf eine Kanalisierung der Wut von verärgerten Gästen, die zum Beispiel mit der Ausstattung oder dem Service unzufrieden sind. Vielmehr wird für die Urlauber die Palette des Freizeitangebots erweitert, das sich nicht mehr nur auf Chillen am Pool und Aktivsportarten beschränkt.

Doch Vorsicht: Die neue destruktive Komponente kann auch ins Leere verlaufen. "Ich halte diese Wuträume für Blödsinn", sagte die Ärztin Heidi Kastner kürzlich in einem Interview in "Der Spiegel". "Wut sollte ein Warnsignal sein, das aber ins Leere geht, wenn wir zu einem Auslöser unabhängigen Zeitpunkt Gegenstände zerstören."

Quelle: Neckermann-reisen.de/cooks-club

Lesen Sie auch:

Zahnbürsten, Koffer und Co.: Fünf Dinge, die Sie in Hotelzimmern vermeiden sollten
tib

Wissenscommunity