HOME

Hallstatt in Österreich: Idyllisches Bergdorf wird von chinesischen Touristen überrannt – der Grund ist absurd

Malerisch und idyllisch – das ist Hallstatt. Doch das österreichische Dörfchen hat ein Problem: Die rund 800 Einwohner sehen sich jedes Jahr mit einer Million Touristen konfrontiert. Das soll sich jetzt ändern.

Eine Collage zeigt ein Bild einer Altstadt und einen See mit einer alten Kirche am anderen Ufer.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity