VG-Wort Pixel

Stade Rennes setzt Bayern-Wunschspieler Eduardo Camavinga Deadline

Eduardo Camavinga France
Eduardo Camavinga France
© Getty Images
Stade Rennes möchte Sicherheit bei der Saisonplanung. Und deshalb soll sich Eduardo Camavinga demnächst entscheiden, ob er bleibt oder geht.

Stade Rennes hat Bayern-Wunschspieler Eduardo Camavinga eine Deadline für einen möglichen Wechsel gesetzt. Das berichtet L'Equipe. Sollte bei Rennes ein passendes Angebot eingehen, dürfte Camavinga den Klub in diesem Sommer verpassen, heißt es. Bis zum Start des Trainingslagers am 28. Juni will Rennes jedoch Gewissheit haben.

"Wir wollen, dass das vorher geklärt wird", wird Vereinspräsident Nicolas Holveck zitiert.

PSG soll im Rennen um Camavinga vorne liegen

Rennes fordert angeblich 100 Millionen Euro Ablöse für den 18-Jährigen, der noch bis 2022 unter Vertrag steht.

Der FC Bayern wurde immer wieder mit Camavinga in Verbindung gebracht. Zuletzt berichtete RMC allerdings, dass sich Camavinga für einen Wechsel zu PSG entschieden habe.

Goal

Wissenscommunity


Newsticker