HOME

AKTIENNEWS: Experten raten zu Umtausch von Dresdner in Allianz

Experten raten den Inhabern von Dresdner-Bank-Aktien zum Umtausch der Papiere in Aktien des Versicherungskonzerns Allianz, der den Bankkonzern übernimmt.

Alexander Plenk von der Bankgesellschaft Berlin erklärte, der Kurs der Dresdner-Bank-Aktie ist derzeit nur deswegen so hoch, »weil es dieses Angebot gibt«. Zu dem Umtausch gibt es keine Alternative, meinte auch Volker von Krüchten von der BHF-Bank.

Die Experten vertreten die Ansicht, dass die Dresdner-Aktie nach Ende der Umtauschfrist am 13. Juli wieder auf ihren früheren Kurs zurückfallen wird. Das Angebot sieht vor, dass die Aktionäre für je zehn Dresdner-Bank-Aktien eine Allianz-Aktie und 200 Euro (rund 400 Mark) in bar erhalten. Mit einer späteren Nachbesserung des Angebots durch die Allianz ist kaum zu rechnen, hieß es.

Chart...

Themen in diesem Artikel