HOME

AKTIENNEWS: Hochtief in neun Monaten mit hohem Verlust

Der zur RWE AG gehörende Baukonzern Hochtief AG verbuchte wegen des schwachen Inlandsgeschäfts in den ersten neun Monaten einen Konzernverlust von 59,138 Millionen ?.

Im Vorjahr machte der Baukonzern noch einen Gewinn von 16,7 Millionen ?. Wie Hochtief weiter mitteilte, konnte die Bauleistung in dem Zeitraum um sieben Prozent auf 9,8 Milliarden ? verbessert werden. Das betriebliche Ergebnis wurde mit minus 12,8 (plus 60,6) Millionen ? beziffert. Der Auftragseingang stieg auf 10,7 (10,6) Milliarden ?. Hochtief bekräftigte zudem die revidierte Jahresprognose, wonach zwar mit einem positiven Gesamtergebnis gerechnet wird, das allerdings erheblich unter dem des Vorjahres liegen wird.

Chart...

Themen in diesem Artikel