HOME
Hochtief

Poker um Betreiber Abertis

Hochtief bietet Milliarden für spanischen Mautstraßen

Hochtief hat Interesse an dem spanischen Mautstraßen-Betreiber Abertis. Mit einem milliardenschweren Angebot hat der Baukonzern vorangegangene Spekulationen bestätigt.

Hochtief-Chef Verdes auf der Bilanz-PK

Bewerbung nicht ausgeschlossen

Hochtief könnte Trumps Mauer zu Mexiko bauen

Elbphilharmonie vor Eröffnung

Die schönsten Bilder des Hamburger Klang-Weltwunders

Die Architekten Herzog/de Meuron & die Elbphilharmonie
stern-Gespräch

Jacques Herzog und Pierre de Meuron

"Die Leute haben sich von der Elbphilharmonie verführen lassen"

Hamburger Elbphilharmonie

Bau liegt laut Hochtief im Zeitplan

Bau der Elbphilharmonie

Hamburg verzichtet auf Schadensersatz in Millionenhöhe

Schuldenabbau

Hochtief verkauft sein Flughafengeschäft

Vereinbarung mit Hamburg

Hochtief-Manager kritisieren Verträge zum Elbphilharmonie-Bau

Aufkauf in der Bauindustrie

Interessenten treiben Preis für Hochtief-Servicesparte

Hamburg und Hochtief einig

Elbphilharmonie wird weitergebaut

Streit um Weiterbau mit Hochtief

Opposition fordert Akteneinsicht zur Elbphilharmonie

Kostspieliger Kompromiss

Hochtief soll Elbphilharmonie bis 2016 fertigbauen

Einigung bei der Elbphilharmonie

Hamburg stimmt 198-Millionen-Angebot zu

Neues Konzerthaus

"Elphi" wird knapp 200 Millionen Euro teurer

Hamburger Prestigeprojekt

Elbphilharmonie wird knapp 200 Millionen Euro teurer

Bericht des Hamburger Senats

Elbphilharmonie ist frühestens 2015 fertig

Einigung nach achtmonatigem Baustopp

Hochtief baut Hamburger Elbphilharmonie weiter

Einigung nach acht Monaten Stillstand

Hamburg und Hochtief bauen Elbphilharmonie gemeinsam weiter

Elbphilharmonie

Hamburg stellt Hochtief Ultimatum

Eilige Bauvergabe durch CDU-Senat

Politische Diskussion hätte Elbphilharmonie verhindert

Elbphilharmonie Hamburg

Hochtief macht Vorschlag für Weiterbau

Bilanz von Hochtief

Mit Rekordergebnis in die Abhängigkeit

ACS will Hochtief kaufen

Schleichende Übernahme

ACS erhöht Anteil an Hochtief

Spanier greifen nach größtem deutschen Baukonzern