HOME

FRAUENFÖRDERUNG: Mehr Frauen in die IT!

Obwohl die Chancen nicht schlecht sind, entscheiden sich junge Frauen nur selten für einen Job in der IT-Branche. Die Betreiber des Webprojekts idee_it wollen das ändern.

Trotz guter Chancen und Verdienstmöglichkeiten in der IT-Branche wählen nur wenige junge Frauen eine Beruf rund um die neuen Informationstechnologien. So sind Frauen nach Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin nur zu 14 Prozent in den IT-Ausbildungsberufen vertreten. Von den Informatikstudenten seien nur 17 Prozent weiblichen Geschlechts.

Allerdings seien junge Frauen alles andere als technikfern, heißt es weiter: Wer gekonnt mit Handys, Videorekorder, PC und Internet umgehe, sei für eine Stelle in der IT-Branche geeignet. Jungen Frauen fehlten aber oft Fachinformationen über die neuen Berufe.

Das Ministerium hat jetzt ein Informationsportal eingerichtet - mit vielen Veranstaltungshinweisen, Bewerbungstipps und Jobporträts. Interessierte, die an allzu gewollt-jugendlicher Optik keinen Anstoß nehmen, sollten sich mal umschauen.

Themen in diesem Artikel