HOME

Innovationschef Schläffer: Weiterer Topmanager verlässt Telekom

Die Deutsche Telekom verliert nach Vorstand Hamid Akhavan einen weiteren Spitzen-Manager. Chief Product & Innovation Officer Christopher Schläffer verlasse die Telekom, teilte der Bonner Telekomkonzern am Donnerstag mit. Der 40jährige wolle sich von April 2010 an "neuen Herausforderungen" außerhalb der Telekom stellen.

Die Deutsche Telekom verliert nach Vorstand Hamid Akhavan einen weiteren Spitzen-Manager. Chief Product & Innovation Officer Christopher Schläffer verlasse die Telekom, teilte der Bonner Telekomkonzern am Donnerstag mit. Der 40jährige wolle sich von April 2010 an "neuen Herausforderungen" außerhalb der Telekom stellen.

Akhavan verlässt den Konzern, um den Netzwerk-Spezialisten Siemens Enterprise Communications (SEN) zu leiten. Der 48-jährige, der bei der Deutschen Telekom als Chief Operating Officer (COO) für das Tagesgeschäft zuständig ist, werde als Chief Executive Officer (CEO) zu SEN wechseln, hatte Siemens jüngst erklärt. Akhavan galt bei dem Telekommunikationsriesen als Nummer zwei hinter Konzernchef Rene Obermann.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel