Umfrage Sexy Stewardess schlägt Stripperin


Welche weibliche Berufsbekleidung hat für Männer den größten Sex-Appeal? Diese Frage stellte eine Meinungsumfrage 1000 Männern. Das Ergebnis ist teilweise sehr überraschend. stern.de zeigt die beliebtesten Outfits.

Stewardessen im Kostüm haben für Männer den größten Sex-Appeal. Auf die Frage, welche Berufsbekleidung bei Frauen besonders sexy ist, nannten 19 Prozent das Kostüm der Flugbegleiterinnen, wie das Magazin "Playboy" unter Berufung auf eine Emnid-Umfrage berichtete.

Dabei verwiesen Stewardessen Kellnerinnen im Minirock und Sekretärinnen in Rock und Bluse (jeweils 13 Prozent) auf die Plätze. Die Businessfrau im Hosenanzug landete noch vor der Bademeisterin im Bikini. Auf einen der hintersten Plätzen verwiesen die Befragten die entblößte Stripperin, die nur vier Prozent sexy finden. An der Meinungsumfrage beteiligten sich 1.000 Männer, die Ergebnisse sind repräsentativ.

Playmate in Indonesien beschimpft

In Indonesien sorgt der Playboy für negative Schlagzeilen. Das erste Fotomodel des Magazins in Indonesien ist von Demonstranten als Prostituierte beschimpft worden. Sie werde zur Hölle fahren, riefen zahlreiche Schaulustige, darunter streng verschleierte Frauen, nachdem Andhara Early in einem Prozess gegen den Chefredakteur der indonesischen Ausgabe des Magazins wegen Veröffentlichung unanständiger Fotos ausgesagt hatte.

Der indonesische "Playboy" erscheint erst seit April vergangenen Jahres, begleitet von heftigen Protesten konservativer Muslime. Das Heft kostet umgerechnet etwa 3,50 Euro - mehr als das Doppelte des Mindestlohns für einen Tag Arbeit. In Indonesien ist der Handel mit pornografischem Material streng verboten. Dennoch werden Pornofilme im ganzen Land mehr oder weniger frei verkauft.

AP AP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker