HOME

WETTBEWERB: Design den Cup

Junge Kreative erhalten die Chance, den Siegerpokal des Deutschen Gründerpreises zu entwerfen, der im Sommer 2002 in Berlin auf der großen ZDF-Gala verliehen wird.

Gemeinsam mit dem »design report« ruft die StartUp-Initiative zum Designwettbewerb auf. Angesprochen sind junge Kreative, die den Siegerpokal für die Verleihung des Deutschen Gründerpreises entwerfen möchten.

Der Deutsche Gründerpreis zeichnet vorbildlich geplante und umgesetzte Unternehmensgründungen aus. Verliehen wird der Preis an Persönlichkeiten aus dem Gründer- und Wirtschaftsleben in Deutschland.

StartUp vergibt fünf Preise in den Kategorien »Konzept«, »Aufsteiger«, »Unternehmer«, »Lebenswerk« und »Visionär«. Die Kategorie »Konzept« ist reserviert für den besten Teilnehmer des StartUp-Wettbewerbs 2002.

Die drei besten Ideen werden mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von 2.500 Euro prämiert. Der beste Entwurf wird realisiert und für die Verleihung des Deutschen Gründerpreises eingesetzt.

Teilnehmen können Studenten aller designorientierten und gestaltenden Studiengänge, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind oder deren Studienabschluss nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Interessierte können die Teilnehmerunterlagen unter startup-gruenderpreis@dsgv.de anfordern. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2002.

Themen in diesem Artikel