HOME

Neuer Service in Fast-Food-Restaurants: McDonald's bedient künftig am Tisch

Weg vom Billig-Image: Fast-Food-Riese McDonald's versucht den Kundenschwund mit neuen Produkten und mehr Service zu stoppen. In Deutschland soll es bald Kellner geben.

Big Mac und Pommes kommen bald auf dem Silbertablett

Big Mac und Pommes kommen bald auf dem Silbertablett

Es scheint so, als ob sich die Deutschen an den Burgern von McDonald's überfressen haben: Nach langen Jahren erfolgreicher Burgerbraterei blieben zuletzt immer mehr Kunden weg. Nun will sich McDonald's mit neuen Strategien gegen die sinkenden Umsätze stemmen. Die größte Revolution: Burger und Pommes sollen den Gästen in einigen Schnell-Restaurants künftig an den Tisch gebracht werden.

Wie der Deutschland-Chef von McDonald's, Holger Beeck, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erzählte, soll der Tischservice künftig an den wichtigsten Standorten angeboten werden. "In den mehr als 40 Jahren hat es für die Gäste von McDonald's immer die gleiche Reise durch unsere Restaurants gegeben: am Counter bestellen, bezahlen, essen, Tablett zurückbringen. Das ändert sich", sagte Beeck der FAZ. Vorbild ist Frankreich, wo es den Service an attraktiven Standorten bereits gibt.

Neue Premiumprodukte geplant

Zu dem verbesserten Service soll auch eine Produktoffensive kommen. Neue Premiumprodukte sind geplant, dafür sollen einige der bisherigen Angebote von der Karte verschwinden. "Wir müssen wieder zeitgemäßer werden", sagte Beeck der FAZ. Dazu passt auch, dass das Unternehmen derzeit mit einem eigenen Lieferservice experimentiert. Den Test in Osnabrück beobachte man mit großem Interesse, sagte Beeck.

Wie das neue McDonald's aussehen soll, kann man künftig zum Beispiel in der Filiale im Frankfurter Flughafen bewundern. McDonald's-Konzernchef Steve Easterbrook reist am heutigen Montag extra nach Frankfurt, um die Neueröffnung der größten Deutschland-Filiale mit deutscher Prominenz wie Schauspieler Matthias Schweighöfer und Ex-Boxer Henry Maske zu feiern.

bak
Themen in diesem Artikel