VG-Wort Pixel

"Die Stunde Null" Urban-Sports-Club-Gründer: Wie sich das Sportmachen verändert

Sportmachen zu Hause, das wird es auch nach Corona noch geben, sagt Moritz Kreppel
Sportmachen zu Hause, das wird es auch nach Corona noch geben, sagt Moritz Kreppel
© Getty Images
Die Sportstudios sind seit November geschlossen, aber Moritz Kreppel will sich davon nicht unterkriegen lassen. Der Mitgründer und Geschäftsführer von Urban Sports Club, einem Anbieter von Fitness-Flatrates, erklärt, wie anders Sport in Zukunft aussehen kann.

Mit der App Urban Sports Club kann man über 50 Sportarten an Tausenden von Standorten ausüben – doch seit November sind die Fitnessstudios und Sporthallen dicht. Moritz Kreppel, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, setzt angesichts dieser Flaute auf andere Methoden. "So eine Krise ist auch die Chance, neue Sachen zu machen", sagt Kreppel im Podcast "Die Stunde Null". 

Die Idee: Online-Kurse, die von den Partnerstandorten angeboten werden. Ein Beispiel: "Ein Yogastudio macht einen Kurs live, nimmt ihn auf, und unsere Mitglieder können dann zuhause daran teilnehmen", erklärt Kreppel. So können die Studios zumindest einen Teil ihrer Einnahmen sichern und den Kunden zugleich ein sportliches Angebot bieten. Wirklich ausreichend für ein florierendes Geschäft aber ist das natürlich nicht. "Das war kein schönes Jahr", sagt Kreppel.

"Die Zukunft des Sports ist hybrid"

Nichtsdestotrotz blickt der Gründer optimistisch in die Zukunft. Am Ende des ersten Lockdowns hätten die App-Nutzer so viel Sport getrieben wie noch nie, was laut Kreppel zeigt, dass "ein sehr hoher Nachholbedarf" besteht. Auch das Online-Angebot werde jedoch weiterhin genutzt werden. "Die Zukunft des Sports ist hybrid", sagt Kreppel: "Auf einen Seite wollen Menschen das Soziale und Sport machen in Studios, auf der anderen Seite wollen sie sich aber zuhause betätigen, wenn es draußen regnet."

Hören Sie außerdem in der neuen Folge von "Die Stunde Null":

  • Wie Kreppel die Idee für Urban Sports Club gehabt hat
  • Was seine Lieblingssportart ist
  • Wie man sich zuhause mehr bewegen kann

Alle Folgen finden Sie direkt bei Audio Now, Apple oder Spotify oder via Google


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker