A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU-Kommission

Wirtschaft
Wirtschaft
Athen in Geldnöten

Die Geldnot in Athen wird immer prekärer - und das Thema einer Schuldenreduzierung kommt wieder auf den Tisch.

Nachrichten-Ticker
Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise

Das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise.

Nachrichten-Ticker
Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise

Das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise.

Nachrichten-Ticker
Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise

Das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland rutscht immer tiefer in die Krise.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ökonomen: Bahnstreik bremst Konjunktur im zweiten Quartal

Der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn wird die deutsche Konjunktur Ökonomen zufolge bremsen.

Politik
Politik
Ökonomen: Streik bremst Konjunktur im zweiten Quartal

Der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn wird die deutsche Konjunktur Ökonomen zufolge bremsen. Die Kosten in dem aktuellen Bahnstreik könnten sich auf bis zu 750 Millionen Euro summieren, wie Konjunkturexperte Stefan Kipar von der BayernLB erklärte.

Nachrichten-Ticker
Brüssel senkt Wachstumsprognose für Griechenland

Griechenlands Wirtschaftslage hat sich seit den Neuwahlen Anfang des Jahres deutlich verschlechtert.

Nachrichten-Ticker
EU-Kommission senkt Wachstumsaussichten für Griechenland

Griechenlands Wirtschaftslage hat sich seit den Neuwahlen Anfang des Jahres deutlich verschlechtert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Eurozone wächst stärker als erwartet

Die Wirtschaft im gemeinsamen Währungsgebiet legt wegen des schwachen Euro und günstiger Ölpreise stärker zu als zunächst erwartet. Die EU-Kommission erwartet im laufenden Jahr ein Wachstum von 1,5 Prozent, das sind 0,2 Punkte mehr als noch vor drei Monaten vorhergesagt.

Nachrichten-Ticker
EU-Kommission senkt Wachstumsprognose für Griechenland

Die EU-Kommission hat ihren Wachstumsausblick für das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland deutlich gesenkt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?