A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU-Kommission

Digitale Agenda der Bundesregierung
Digitale Agenda der Bundesregierung
Nichts als schöne Bekenntnisse

Breitband für alle versprechen, aber nicht sagen können, wie das gehen soll. Mit ihrer Digitalen Agenda, zeigt die Bundesregierung, dass man sie beim Thema Internet nicht ernst nehmen kann.

Wirtschaft
Wirtschaft
Moskauer Importstopp: EU hilft Obst- und Gemüsebauern

Nach dem russischen Importverbot für europäische Lebensmittel hilft Brüssel betroffenen Bauern. Erzeuger von knapp 20 leicht verderblichen Obst- und Gemüsesorten können EU-Hilfe beantragen.

Nachrichten-Ticker
Italien fordert mehr EU-Unterstützung bei Flüchtlingen

Angesichts der wachsenden Zahl von Bootsflüchtlingen in Italien hat Innenminister Angelino Alfano die Europäische Union zu mehr Unterstützung aufgefordert.

Nachrichten-Ticker
Italien fordert mehr EU-Unterstützung bei Flüchtlingen

Angesichts der wachsenden Zahl von Bootsflüchtlingen in Italien hat Innenminister Angelino Alfano die Europäische Union zu mehr Unterstützung aufgefordert.

Militär- statt Hilfskonvoi
Militär- statt Hilfskonvoi
Russische Truppenbewegung in Ukraine beobachtet

Ein russischer Hilfskonvoi für die Menschen in der Ostukraine steckt fest. Ein kleinerer Armeekonvoi ist hingegen laut Medienberichten auf ukrainisches Gebiet vorgerückt - im Schutz der Dunkelheit.

Jesiden im Nordirak
Jesiden im Nordirak
US-Rettungsaktion eher unwahrscheinlich

Nach US-Erkenntnissen sind im Irak weniger jesidische Flüchtlinge als befürchtet in akuter Gefahr. Eine Rettungsaktion sei daher unwahrscheinlich. Die Versorgung mit Nahrung und Wasser gehe weiter.

Politik
Politik
USA erwägen Rettungseinsatz im Irak - Frankreich liefert Waffen

Zur Rettung der im Nordirak vor der Islamisten-Miliz IS geflüchteten Jesiden erwägen die USA einen riskanten militärischen Rettungseinsatz.

IS-Terror
IS-Terror
Berlin liefert Ausrüstung in Irak ? aber keine Waffen

In wenigen Tagen will die Bundesregierung militärische Ausrüstung in das Land fliegen. Ministerin von der Leyen schließt vorerst noch aus, tödliche Waffen zu liefern - aber das könnte sich ändern.

Politik
Politik
Sprachnachweise beim Ehegattennachzug bleiben

Die Bundesregierung will auch in Zukunft Sprachnachweise verlangen, wenn jemand zu seinem türkischen Ehepartner nach Deutschland zieht. Lediglich in Härtefällen soll der erforderliche Nachweis einfacher Deutschkenntnisse entfallen.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Kiew stimmt Hilfsmission für umkämpften Osten zu

Die Lage vieler Menschen in der umkämpften Ostukraine ist verzweifelt. Russland dringt seit Längerem auf eine Hilfsmission. Unter massivem Druck gibt Kiew jetzt nach. Ein Punktsieg für Putin?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?