A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU-Kommission

Politik
Politik
USA und Nato verurteilen Russlands Alleingang

Unter scharfem internationalem Protest ist der russische Hilfskonvoi ohne Erlaubnis über die Grenze in die Ostukraine gerollt. Nach wochenlangem Streit wollte der Kreml nicht länger auf das Einverständnis des Roten Kreuzes und der Regierung in Kiew warten.

Wissen
Wissen
Die Unabhängigkeit rückt näher: EU startet weitere Galileo-Satelliten

Für das globale europäische Navigations- und Ortungssystem Galileo sind zwei weitere Satelliten gestartet. Eine mit den Hightech-Geräten beladene Sojus-Rakete hob problemlos vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana ab.

Wirtschaft
Wirtschaft
Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt. Das bestätigte ein Sprecher der Investorengruppe LetterOne.

Digitale Agenda der Bundesregierung
Digitale Agenda der Bundesregierung
Nichts als schöne Bekenntnisse

Breitband für alle versprechen, aber nicht sagen können, wie das gehen soll. Mit ihrer Digitalen Agenda, zeigt die Bundesregierung, dass man sie beim Thema Internet nicht ernst nehmen kann.

Wirtschaft
Wirtschaft
Moskauer Importstopp: EU hilft Obst- und Gemüsebauern

Nach dem russischen Importverbot für europäische Lebensmittel hilft Brüssel betroffenen Bauern. Erzeuger von knapp 20 leicht verderblichen Obst- und Gemüsesorten können EU-Hilfe beantragen.

Nachrichten-Ticker
Italien fordert mehr EU-Unterstützung bei Flüchtlingen

Angesichts der wachsenden Zahl von Bootsflüchtlingen in Italien hat Innenminister Angelino Alfano die Europäische Union zu mehr Unterstützung aufgefordert.

Nachrichten-Ticker
Italien fordert mehr EU-Unterstützung bei Flüchtlingen

Angesichts der wachsenden Zahl von Bootsflüchtlingen in Italien hat Innenminister Angelino Alfano die Europäische Union zu mehr Unterstützung aufgefordert.

Militär- statt Hilfskonvoi
Militär- statt Hilfskonvoi
Russische Truppenbewegung in Ukraine beobachtet

Ein russischer Hilfskonvoi für die Menschen in der Ostukraine steckt fest. Ein kleinerer Armeekonvoi ist hingegen laut Medienberichten auf ukrainisches Gebiet vorgerückt - im Schutz der Dunkelheit.

Jesiden im Nordirak
Jesiden im Nordirak
US-Rettungsaktion eher unwahrscheinlich

Nach US-Erkenntnissen sind im Irak weniger jesidische Flüchtlinge als befürchtet in akuter Gefahr. Eine Rettungsaktion sei daher unwahrscheinlich. Die Versorgung mit Nahrung und Wasser gehe weiter.

Politik
Politik
USA erwägen Rettungseinsatz im Irak - Frankreich liefert Waffen

Zur Rettung der im Nordirak vor der Islamisten-Miliz IS geflüchteten Jesiden erwägen die USA einen riskanten militärischen Rettungseinsatz.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?