Der Goldene Reiter als beleidigte Leberwurst

13. Oktober 2012, 18:41 Uhr

Sein neues Video zeigt Bundeswehrsoldaten bei einer Vergewaltigung. Der Film soll indiziert werden - doch Joachim Witt lässt das kalt. Der Künstler ergeht sich in Selbstmitleid und Zynismus.

Joachim, Witt, Joachim Witt, Bundeswehr, Vergewaltigung, Gloria, Dom, Goldener Reiter, Faceboo, Strafanzeige,

Empörter Barde: Joachim Witt©

Der Sänger Joachim Witt fühlt sich nach dem Ärger um sein Musikvideo, das Bundeswehrsoldaten verunglimpft, bedroht. "Wenn ich mir die Kommentare bei Facebook anschaue, da ist unglaublich beleidigendes Zeug dabei. So etwas habe ich noch nie erlebt", sagte der 63-Jährige der "Süddeutschen Zeitung". Er ziehe auch strafrechtliche Schritte in Erwägung. "Diese Option halte ich mir offen."

Das Video zum Lied "Gloria" zeigt Männer in Bundeswehruniform, die eine Frau vergewaltigen. Es hatte einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Die Bundesregierung will den Clip auf den Index setzen lassen.

Indizierung? "Mir doch scheißegal!"

Dies sei vor allem Werbung für ihn, sagte Witt. Ob er also dafür sei, dass sein Film für Jugendliche gesperrt werde? "Als Geschäftsmann würde ich sagen: ja. Als Künstler sage ich: mir doch scheißegal." Ihn überrasche die Form des Protestes gegen seinen Clip. "Wir haben den Kunstbegriff sehr weit ausgedehnt. Aber dafür ist Kunst ja auch da. (...) Die Befindlichkeiten des einzelnen Soldaten werden in dem Zusammenhang, ich würde sagen, bedeutungslos." Er habe recherchiert und über Bundeswehrsoldaten herausgefunden: "Es gibt jährlich rund 80 Fälle von sexuellen Übergriffen, zum Teil Vergewaltigungen. Das ist nachweisbar", sagte Witt, der für den Hit "Der Goldene Reiter" bekannt ist.

Sollte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien den Clip als jugendgefährdend einstufen, darf er nur noch Erwachsenen zugänglich gemacht werden. Mit einer Entscheidung ist kommende Woche zu rechnen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Bundesregierung Facebook Selbstmitleid Vergewaltigung
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter Aktion Deutschlands Herzschlag Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Eine App ist mit einem Tablet nicht kombatibel

 

  von Amos: Die Deutsche Bank trennt sich von der Postbank. Wer übernimmt nun die Anteile? Die Deutsche Post?

 

  von Grimi: Wie kann ich den " Ferrostatischen Druck bzw. Höhe" ermitteln???

 

  von Gast 108497: Gewährleistung bei selbstmontierten Möbeln?

 

  von Amos: G 8 oder G 9? Es wurden fast 80.000 Unterschriften FÜR G9 gesammelt. Und der Ministerin in...

 

  von Gast 108491: Anspruch auf Freistellung vor Vorruhestand bei mangelnder Beschäftigung

 

  von Gast 108468: Ofenboden platte(glas)möchte ich mit hitzebeständiger farbe streichen.Wer kann mir da helfen?

 

  von Gast 108462: Wie lange ?

 

  von Gast 108460: Guten Tag! Bin ich nach §33 Abs.1 Satz 4 SGB 2 verpflichtet

 

  von Gast 108446: Warum werden in US-Krimiserien und wohl auch in der Realität die Täter immer am Kopf auf die...

 

  von Gast 108444: Streik in der Kita - muss ich trotzdem zahlen?

 

  von Gast 108440: AVerMedia Live Gamer Portable Anschlüsse?

 

  von Gast 108438: Ab wie vielen Jahren kann man eine Ausbildung machen?

 

  von Gast 108429: LED Bateriebetrieben Einbaudurchmesser 60 mm; Einbautiefe 15mm. Gibt es in dieser Art etwas?

 

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?

 

  von Der_Denis: Blues Harp Starter Set

 

  von Gast 108376: Mein Drucker WF2540 startet nicht

 

  von Gast 108374: Bad mit Wasserschaden -

 

  von Gast 108356: Wie lange steht man nach einem Schuldenbereinigung in der Schufa drin

 

  von Gast 108342: Elterngeld