A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Philippinen

Nachrichten-Ticker
Gefechte zwischen UN-Soldaten und Rebellen auf Golanhöhen

Nach der Entführung von 44 UN-Soldaten auf den Golanhöhen haben sich in der Region philippinische Blauhelme Gefechte mit syrischen Rebellen geliefert.

Gefechte auf den Golanhöhen
Gefechte auf den Golanhöhen
Syrische Rebellen attackieren eingekesselte UN-Soldaten

Seit zwei Tagen schließen syrische Regimegegner mehr als 70 Blauhelme auf den Golanhöhen ein, jetzt kommt es zu Kämpfen. Die am Donnerstag entführten UN-Soldaten sind noch immer nicht frei.

Nachrichten-Ticker
Gefechte zwischen UN-Soldaten und Rebellen auf Golanhöhen

Nach der Entführung von 44 UN-Soldaten auf den Golanhöhen haben sich philippinische Blauhelmsoldaten Gefechte mit syrischen Rebellen geliefert.

Nachrichten-Ticker
Gefechte zwischen UN-Soldaten und Rebellen auf Golanhöhen

Nach der Entführung von 44 UN-Soldaten auf den Golanhöhen haben sich philippinische Blauhelmsoldaten Gefechte mit syrischen Rebellen geliefert.

Politik
Politik
UN: Flüchtlingsdrama ohne Beispiel

In den Kriegsregionen in Syrien und im Irak wird die Lage der Flüchtlinge immer verzweifelter. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spricht vom "größten humanitären Notfall unserer Zeit".

Entführte UN-Soldaten
Entführte UN-Soldaten
USA machen Al-Nusra-Front verantwortlich

Laut US-Außenministerium geht die Entführung der 43 UN-Soldaten auf den Golöanhöhen auf das Konto der islamistischen Al-Nusra-Front. Washington fordert die "bedingungslose und sofortige Freilassung".

Nachrichten-Ticker
UN-Blauhelmsoldaten auf Golan in Gewalt von Bewaffneten

Bewaffnete Gruppen haben auf den Golanhöhen 43 UN-Blauhelmsoldaten von den Fidschi-Inseln in ihre Gewalt gebracht.

Nachrichten-Ticker
UN-Blauhelmsoldaten auf Golan in Gewalt von Bewaffneten

Bewaffnete Gruppen haben auf den Golanhöhen 43 UN-Blauhelmsoldaten von den Fidschi-Inseln in ihre Gewalt gebracht.

Nachrichten-Ticker
UN-Blauhelmsoldaten auf Golan in Gewalt von Bewaffneten

Eine bewaffnete Gruppe hat auf den Golanhöhen 43 UN-Blauhelmsoldaten in ihre Gewalt gebracht.

Politik
Politik
UN-Soldaten am Golan in der Hand von Extremisten

Die Gewalt im syrischen Bürgerkrieg eskaliert immer mehr. Bewaffnete brachten 43 UN-Blauhelmsoldaten an den Golanhöhen im Süden des Landes in ihre Gewalt. Laut arabischen Medienberichten soll es sich um Angehörige der radikal-islamischen Al-Nusra-Front handeln.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Philippinen auf Wikipedia

Die Philippinen liegen im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Das Südchinesische Meer trennt die Inselgruppe von Vietnam im Westen, die Celebessee von Indonesien im Süden. Der Archipel, der sich von 5 bis 21 Grad nördlicher Breite und von 117 bis 125 Grad östlicher Länge erstreckt, bildet den fünftgrößten Inselstaat der Welt nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan.

mehr auf wikipedia.org